Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

aria
Beiträge: 1053
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von aria » Sonntag 14. April 2019, 18:15

Bald wird es ein Jahr, daß ich bei euch bin und etwa drei Wochen weniger ist es her, daß ich meine erste Seife gesiedet habe. Inzwischen habe ich viele Zusätze und Ölkombis probiert.
Historische Seifen haben auf mich einen großen Reiz, vorallem weil ich gerne tierische Fette benutze. Dabei achte ich sehr auf die Haltung, nicht bio, aber artgerecht muss sie sein. So habe ich von einem Minihalter von Angusrindern das komplette Fett eines Jungtieres bekommen. Davon habe etwa ein gutes Drittel an Hundehalter weiter gegeben und selbst gute 8 kg Fett ausgelassen. Am Ende war ich schon etwas angenervt, aber Rindertalk in der Seife ist halt was tolles und ich habe mich dann mit einer Seife belohnt. In den Pausen habe ich zum 2. mal den Seifenschieber zu den historischen Seifen gelesen und bin an Wolfundelfchen‘s Kamillenseife hängen geblieben. Ja Kamille rieche ich gerne, als Tee mag ich sie gar nicht. Das originale Rezept habe ich um Mandelöl und Rizinusöl erweitert und zur originalen Duftmischung fehlte mir leider das Kümmelöl, also habe ich das PÖ Kamille von NG benutzt. Die Kamille habe ich als super starken Tee und 20 min leichtes simmern als Laugenflüssigkeit genommen.
Ihr kennt das sicher, manche Seifen machen schon vor dem benutzen glücklich, aber erschweren die Wartezeit, so auch hier. So genug des Plauderns hier meine 85. Seife zum Einjährigen

aria
Dateianhänge
BBAF9DFB-1CAD-473E-AB20-B89B41B538EF.jpeg
BBAF9DFB-1CAD-473E-AB20-B89B41B538EF.jpeg (47.62 KiB) 374 mal betrachtet

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 6989
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von Regina1 » Sonntag 14. April 2019, 18:24

Ich mag Kamillentee auch nicht.
Um so mehr mag ich dein feines Seifchen.
Toller Blütenstempel.💛💐
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 1550
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von Susa1988 » Sonntag 14. April 2019, 19:27

Wow, dass war ja ein sehr produktives Jahr mit einem tollen Geburtstag. :smilie_frech_053:
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
blubber
Beiträge: 318
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2017, 20:42
Wohnort: Im Ländle

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von blubber » Sonntag 14. April 2019, 20:51

Herzlichen Glückwunsch zum Jahresstag und zur gelungenen 85. Seife :smilie_trink_047: ! Auf dass dir die Ideen nicht ausgehen :girlkochen:
Liebes Grüßle
Iris

Benutzeravatar
sullu
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 11:26
Wohnort: Sachsen

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von sullu » Sonntag 14. April 2019, 21:40

Glückwunsch zum Jahrestag :smilie_girl_112:

vali
Beiträge: 1533
Registriert: Samstag 14. November 2015, 18:05
Wohnort: nördlich ffm

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von vali » Sonntag 14. April 2019, 23:11

Die Seife ist Dir sehr gut gelungen. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum. :smilie_girl_112:
lg
vali

Benutzeravatar
Seifentöpfchen
Beiträge: 860
Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 09:57
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von Seifentöpfchen » Montag 15. April 2019, 08:21

Gut sieht sie aus! Schöner Stempel!
Liebe Grüße, Seifentöpfchen

wolfundelfchen
Beiträge: 1269
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:25

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von wolfundelfchen » Montag 15. April 2019, 08:53

Herzlichen Glückwunsch Aria
Zum Siedejubiläum und zu dieser tollen Seife. :f010:
Sehr schön ist sie geworden un d ich bin froh wenn jetzt mein Kümmelöl kommt und ich loslegen kann
Ich bin ja mal gespannt wie ein Flitzebogen ob die Original Duftmischung was Kamilliges hat...Ich werde berichten und dir die streng geheime pre Vieu Fotostrecke per pn zukommen lassen
Deine Seife ist so schön einfach geworden,ich mag das ja sehr und der Stempel passt perfekt..
Lass die Wolken ziehen,geh deinen Weg (Funakoshi Gishin)

aria
Beiträge: 1053
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von aria » Montag 15. April 2019, 09:04

wolfundelfchen hat geschrieben:
Montag 15. April 2019, 08:53
Ich bin ja mal gespannt wie ein Flitzebogen ob die Original Duftmischung was Kamilliges hat...Ich werde berichten und dir die streng geheime pre Vieu Fotostrecke per pn zukommen lassen
Ja da bin ich gespannt wie ein Flitzbogen. Ich habe recht warm gearbeitet und die Seife hat eine schöne glatte Oberfläche. Dein Talk geht heute auf die Reise.

Allen anderen Betrachtern und Gratulanten, vielen Dank euch fürs anschauen und mitfreuen. Ach und die Idden gehen bislang noch nicht aus, es gibt ein paar Sachen die ich noch probieren will, ansonsten geht es langsam an das verfeinern und Abstimmen.

Danke euch aria

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 1910
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Tribut an den Seifenschieber und Wolfundelfchen

Beitrag von Girasole » Montag 15. April 2019, 14:28

eine historische Kamillenseife zum Jubiläum - tolle Idee.
Die Seife sieht top aus - etwas Retro mit Patina, und tollem Stempel.
Passt alles!
by the way …. Gratulation zum Einjährigen und zur 85. (staun...sooo viele Seifen...)
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste