Meine ersten Seifen ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Sonne08
Beiträge: 104
Registriert: Montag 11. Februar 2019, 11:45
Wohnort: Puch bei Weiz
Kontaktdaten:

Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Sonne08 » Freitag 8. März 2019, 11:58

Hallöchen,

ich bin ja noch blutiger Anfänger und siede erst seit gut 6 Wochen, aber ich möchte euch gerne auch meine ersten Seifen zeigen - auch wenn sie eigentlich nie so werden wie erwartet :smilie_girl_168: und ich noch Probleme mit den Luftbläschen habe.

Hier meine ersten beiden Seifen nach dem Kurs zuhause - Kürbiskernöl Natur unbeduftet und Apfelseife mit frischem Apfelsaft als Laugenflüssigkeit und PÖ Apfelgarten:
20190211_230529_klein.jpg
20190211_230529_klein.jpg (134.69 KiB) 593 mal betrachtet
… meine dritte Seife, ich hab sie "Urlaubslust" genannt :sabber1: - beduftet mit ÄÖ Litsea und PÖ HerbsEx - eine Einzelform ist sich auch noch ausgegangen:
20190222_185408_klein.jpg
20190222_185408_klein.jpg (180.04 KiB) 593 mal betrachtet
20190222_185444_klein.jpg
20190222_185444_klein.jpg (100 KiB) 593 mal betrachtet

… die 4. Seife war eine Avocado-Moringa-Seife, ihr ist etwas zu heiß geworden in der Form und sie war beim Ausformen sehr ölig - mittlerweile ist aber alles gut eingezogen und die Seife reift gut:
20190226_220954_klein.jpg
20190226_220954_klein.jpg (140.49 KiB) 593 mal betrachtet
Nummer 5 (nach Claudias Traumschaum-Rezept) hat sich an Tag 4 noch immer nicht ausformen lassen und ist leider dem "Nasse Kreide Syndrom" zum Opfer gefallen weil ich viel zu kalt gearbeitet habe und scheinbar auch zu wenig püriert, mal sehen ob sie noch irgendwie brauchbar wird …

… und zu guter Letzt meine Rosen-Sole-Seiden-Seife von gestern Nacht - Rezept "Buttrig zart" von Claudia mit gesättigter Sole und bissl Sheabutter - die Gute ist erst knapp 12 Stunden alt und war in der Früh schon so hart, dass ich sie mit dem Draht kaum noch schneiden konnte. Gestempelt hab ich auch nur die ersten 3 Stücke, weil dann hat das Motiv schon angefangen auszubrechen.
... und wie das halt bei mir so ist gebe ich mich natürlich mit "einfach" nicht zufrieden und dachte mir: kleiner Swirl + Rosenöl naturident, ach das mach ich schon :c041:
Fazit: so schnell konnte ich gar nicht "Rosen-Sole-Seiden-Seife" sagen hatte ich Spachtelmasse im Topf - trotzdem hab ich einem Teil der Masse noch das angerührte Mica in Rosa untergezwungen und dann zurück zur hellen Masse in den Topf geploppt, zweimal durchgerührt und in die Holzform gespachtelt.
Das Ergebnis hat mich dann doch überrascht und sehr erfreut, gar nicht so schlecht geworden trotz Problemchen:
20190308_094621_klein.jpg
20190308_094621_klein.jpg (216.41 KiB) 593 mal betrachtet
20190308_094439_klein.jpg
20190308_094439_klein.jpg (214.99 KiB) 593 mal betrachtet
Ich hoffe ich blamier mich hier jetzt nicht :smilie_girl_103:

Liebe Grüße,
Sabine
Liebe Grüße,
Sonne :smilie_wet_150:

***Das Leben gleicht einem Fluss, nie
taucht man zweimal in dasselbe Wasser***

Buddhistische Weisheit

Wichtelsteckbrief

Miss Pingle
Beiträge: 669
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 13:12
Wohnort: Raum Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Miss Pingle » Freitag 8. März 2019, 12:01

Wow, da warst du aber fleißig, so viele tolle Seifen. Und alle wunderschön und vor allem auch so hübsch gestempelt. toll geworden, da kannst du stolz sein.
Liebe Grüße von Doreen

Benutzeravatar
Vichylein
Beiträge: 317
Registriert: Freitag 14. September 2018, 10:30
Wohnort: Berlin

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Vichylein » Freitag 8. März 2019, 12:04

Also wenn meine ersten Seifen so ausgesehen hätte, wäre ich tagelang mit stolzgeschwellter Brust durch die Bude gehüpft.
Toll, scheinst ein Naturtalent zu sein/ zu haben.
Gefallen mir alle ganz großartig :smilie_girl_103:
herzlich Vichylein

blümchen
Beiträge: 29
Registriert: Mittwoch 20. Februar 2019, 13:17

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von blümchen » Freitag 8. März 2019, 13:00

wunderschöne 1.Seifen :sabber_2: Ich bin gespannt was du uns in einem Jahr zeigst.

Benutzeravatar
Koboldfrau
Beiträge: 922
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:16
Wohnort: Südliche Weinstraße

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Koboldfrau » Freitag 8. März 2019, 13:02

Die sind dir wirklich alle sehr gut gelungen! :smilie_girl_021:

Edith sagt ich hab vergessen zu sagen das der Apfelstempel super aussieht !
Viele Grüße Monika
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten :smilie_girl_268:
(Rabindranath Tagore)

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33194
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von rokoud » Freitag 8. März 2019, 13:22

Herzlichen Glückwunsch zu den wirklich tollen Erstlingen!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Akira
Beiträge: 1191
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Akira » Freitag 8. März 2019, 13:35

Deine ersten Seifen - unglaublich!
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 711
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Kinderzahl » Freitag 8. März 2019, 13:41

Das sind Deine ersten Seifen?
Gib zu, Du hast heimlich vorher geübt?!?! :-))))))

Du hast wirklich ganz fantastische Stücke gesiedet, allesamt!!! :-D :-D :-D
Die Inhalte lesen sich sehr harmonisch und die Stempel sind suuuper! :-)

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2210
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Girasole » Freitag 8. März 2019, 13:48

Das sind wunderbare, tolle hübsche Seifen.
Als Erstlingswerke phantastisch - Du bist ein Naturtalent!!!
Die Stempel sind allesamt sehr schön und passend gewählt.
Prima - weiter so!!!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Karlchen
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 3. März 2019, 14:27

Re: Meine ersten Seifen ...

Beitrag von Karlchen » Freitag 8. März 2019, 13:57

Naturtalent, eindeutig....
Die sehen alle super aus.

WOW und Respekt. :fruehling-smiley-12:
:smilie_wet_150: Es muss nicht immer alles Sinn machen
Oft reicht es schon wenn es Spaß macht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste