Regenbogenfarben gehen immer ...

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27165
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von mini69 » Montag 21. Januar 2019, 13:41

... und sie schauen auch immer schön aus, finde ich zumindest.

Die Tage bei uns sind im Moment mehrheitlich grau und dunkel und mein Gemüt hat nach bunt und Farbe gerufen.
Und so hab ich mich gestern an die Seifentöpfe gestellt und eine bunte Seife gesiedet.
IMG_20190121_113350.jpg
IMG_20190121_113350.jpg (220.42 KiB) 480 mal betrachtet
7 Farben (wobei das Rot sich hinter dem Pink versteckt), ein leicht modifiziertes 25er Rezept, ein fröhlichmachender Duft und tataaaaa ... das Gemüt freut sich!
IMG_20190121_114856.jpg
IMG_20190121_114856.jpg (215.31 KiB) 480 mal betrachtet
Der Seife zu Ehren hat sich heute auch die Sonne hervorgewagt und scheint kräftig von einem strahlend blauen Himmel und hat tatsächlich schon Kraft.
Die Vogerl zwitschern wie im Frühling und Claudias Gemüt mach ein paar Luftsprünge.
IMG_20190121_121611.jpg
IMG_20190121_121611.jpg (187.98 KiB) 480 mal betrachtet
Rezept für eine sehr helle Seife:
je 25% Sonnenblume ho, Kokosöl und Schmalz, 21% Distel ho und 4% Rizinusöl
Duft:
eine ätherische Mischung aus Bergamotte, Litsea Cubeba, Sandelholz und Patchouli

Alles in Allem jetzt keine besondere Seife.
Rezept wie immer, Swirl wie immer, Duft auch nix Neues - trotzdem erfreut sie mich sehr.
Liebe Grüße Claudia

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4292
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von Sylvia » Montag 21. Januar 2019, 13:45

Genau, wie immer.......
Einfach tolle Mini Seifen :s035: :s020: :s020: :s020:

Benutzeravatar
Spürsinn
Beiträge: 128
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 13:25

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von Spürsinn » Montag 21. Januar 2019, 14:03

Ich finde deine Seifen immer spitze... Die Farben sind wirkliche Muntermacher... :-)

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28099
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von Rea » Montag 21. Januar 2019, 14:09

Stimmt wirklich - Regenbogenfarben geht immer! Schaut klasse aus und macht direkt gute Laune! :sabber_2:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
flidibus
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 3. November 2018, 09:56

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von flidibus » Montag 21. Januar 2019, 14:15

Was für ein Farbfeuerwerk! Wunderschön!
Liebe Grüße
Flidibus
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 1114
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:03
Wohnort: Aargau- Bayern

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von Waldhexe » Montag 21. Januar 2019, 14:28

So herrlich, und ich stell fest, daß ich ein Grinsen im Gesicht habe!
Erst die letzten Tage kam mir deine bunte mal wieder in den Sinn und jetzt kommst du mit so einem bunten Feuerwerk daher. Da kann ich mich gar nicht satt sehen. :sabber_2:

Malvina
Beiträge: 1293
Registriert: Samstag 5. März 2016, 18:19
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von Malvina » Montag 21. Januar 2019, 14:46

Von wegen, nichts besonderes!! Sie ist bildschön :sabber_2:
Liebe Grüße
Malvina

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 7417
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von hüttelputz » Montag 21. Januar 2019, 14:47

Und Miniswirls gehen auch immer. Wie sonnig und sonnig leuchtet es!

Der Stempel ist seit kurzem auch in den hüttelputzigen Haushalt eingezogen.
Hab schon zwei Seifen versaubeutelt, die Mardin war wohl zu frusch. Die Seife sollte wohl besser schon gut hart sein, oder?
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
mokuren
Beiträge: 48
Registriert: Freitag 30. November 2018, 13:02
Wohnort: Schwabenland
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von mokuren » Montag 21. Januar 2019, 14:49

Einfach nur wow! :sabber_2:

Musste sofort an das indische Holi-Fest denken. Kein Wunder, dass sich bei deiner Seife die Sonne rausgewagt hat und einen kurzen Frühlingsaufgang gezeigt hat :smilie_wet_150:

Meinst du, Olivenöl statt Schmalz würde auch so helle Seife ergeben?
Liebe Grüße, Leonie :badezimmer70:

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt,
aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier!

Benutzeravatar
mini69
Beiträge: 27165
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 11:04
.: Seifendiva
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Regenbogenfarben gehen immer ...

Beitrag von mini69 » Montag 21. Januar 2019, 15:09

hüttelputz hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 14:47
Und Miniswirls gehen auch immer. Wie sonnig und sonnig leuchtet es!

Der Stempel ist seit kurzem auch in den hüttelputzigen Haushalt eingezogen.
Hab schon zwei Seifen versaubeutelt, die Mardin war wohl zu frusch. Die Seife sollte wohl besser schon gut hart sein, oder?
Hm...bei meinem eher nicht.
Also ich bin mit diesem Stempel nicht 100% zufrieden.
Er stempelt zwar gut, aber die Schrift ist so dünn, dass man sie schlecht sehen kann.
Vor allem bei älteren, schon harten Seifen.
Ich hab, als ich ihn bekommen hab, natürlich gleich testen müssen und hatte keine frische Seife zur Hand.
Also musste eine ältere herhalten und er geht da zwar gut rein und wieder raus, ohne dass was hängenbleibt, aber die Schrift "schneidet" sich so richtig in die Seife und man erkennt das Motiv ziemlich schlecht.
Ich bin aber sicher, dass es das Motiv auch noch von anderen Herstellern gibt, denn meiner ist auch relativ klein und ich bilde mir ein, auf den Fotos, wo ich ihn bisher gesehen hab, ist er größer und auch die Schrift ein wenig breiter.
Diese Seife hab ich gestern direkt nach dem Ausformen und Schneiden gestempelt, also noch ganz jung.
mokuren hat geschrieben:
Montag 21. Januar 2019, 14:49
Einfach nur wow! :sabber_2:

Musste sofort an das indische Holi-Fest denken. Kein Wunder, dass sich bei deiner Seife die Sonne rausgewagt hat und einen kurzen Frühlingsaufgang gezeigt hat :smilie_wet_150:

Meinst du, Olivenöl statt Schmalz würde auch so helle Seife ergeben?
Eher nicht.
Also mit sehr hellem Olivenöl wird die Seife zwar schon recht hell, aber so hell, wie mit Schmalz sicher nicht.
Liebe Grüße Claudia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 20 Gäste