die vielen Farben des Waid

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7588
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von dandelion » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:17

Waldhexe, das sind alles Seifen die mit den Mazeraten der jeweiligen Pflanzen gefärbt wurden
mit liebem Gruß,
dandelion

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 872
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:03
Wohnort: Aargau- Bayern

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Waldhexe » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:22

Dankeschön Dandelion :smilie_girl_022:

LuzDari
Beiträge: 1144
Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 20:56

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von LuzDari » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:25

Tolle Farben und jede einzelne Deiner Seifen ist ein Kunststück!
liebe Grüße
Cornelia

Benutzeravatar
christel
Beiträge: 628
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:22
Wohnort: 63906 Erlenbach

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von christel » Dienstag 4. Dezember 2018, 19:39

Was für tolle Seifen, so richtig edel schaun sie alle aus und diese Farben ein Traum :036:

Benutzeravatar
Momo
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2018, 22:32

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Momo » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:10

dandelion hat geschrieben:
Dienstag 4. Dezember 2018, 19:16
Momo, die stempel sind von aliexpress (Handmade, Natural)
und mein dandelion Stempel ist von Ruth von Lumbinigarden
DANKE Dandelion! :f010:
LG
Momo

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3495
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Sylvia » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:13

Fasziniert von der Schönheit :sabber1:

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 1374
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Ece » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:14

Ohhh wunderschön :smilie_girl_323:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi
Meine Seifen

Akira
Beiträge: 605
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Akira » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:19

So sehen meine Seifenträume aus.
Vom Rhabarber hatte ich schon gelesen, dass der zum Färben verwendet wird. Sind das die Blätter oder die rote Haut der Stengel? Und wie machst Du das, als Ölauszug?
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7588
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von dandelion » Dienstag 4. Dezember 2018, 20:28

das ist ein Auszug (Mazerat) der chinesischen Rhabarberwurzel
mit liebem Gruß,
dandelion

Vanilla
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2018, 21:27

Re: die vielen Farben des Waid

Beitrag von Vanilla » Dienstag 4. Dezember 2018, 21:00

Wow sind die alle toll!

Was genau ist Waid?Habe noch nie davon gehört. *schäm*
Ich steh auf deine blautöne!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste