Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
BettieB.
Beiträge: 845
Registriert: Freitag 22. Januar 2016, 17:17
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von BettieB. » Donnerstag 22. November 2018, 09:02

:smilie_girl_112:

Ich weiß – eigentlich sind ja Weihnachtsseifen dran – aber ich habe neue Stempel und die gefallen mit so ausgesprochen gut, dass die Weihnachtsseife nun noch warten muss. :red3:

Ich habe die Stempel von Soap Stamps 4 you und da ich schon des Öfteren auf Facebook gelesen habe, dass einige Probleme, besonders mit den 3D Stempeln haben, wollte ich mal ein paar Tipps zum Stempeln geben.
Dazu gibt es einen ellen laaaaangen Blogartikel HIER.

In der Kürze:

Ich sprühe die Stempel wirklich triefend nass mit Isopropanol ein und stemple dann mit einem Gummihammer und zwar auch frisch geschnittene Seife :smilie_be_039: . Die ist zwar weicher und man sollte nur mit leichten Schlägen klopfen, nichts desto trotz geht das ganz hervorragend. Die Stempelränder sind wirklich sehr viel klarer umrissen, als bei meinen von Hand gestempelten Seifen. Ich vermute das hat irgendwelche physikalischen Gründe, über die ich mir aber keine weiteren Gedanken machen will. Es schein aber so, als wäre es besonders hilfreich, wenn der Stempel die Seife schnell penetriert.

Nun ja lange Rede gar kein Sinn - hier sind die Ergebnisse:
DSC_0015.jpg
DSC_0015.jpg (222.93 KiB) 825 mal betrachtet
DSC_0078.jpg
DSC_0078.jpg (163.16 KiB) 825 mal betrachtet
DSC_0093.jpg
DSC_0093.jpg (234.88 KiB) 825 mal betrachtet

Die Schildkröten sind nach meinem Minidrops Rezept entstanden, die Rimmed Soap mit Hilfe des Knetseifenmantels.

Die Muscheln sind nach zwei unterschiedlichen Rezepten entstanden, hervorheben möchte ich aber die runde Muschel. Die ist nach meinem Lavendelherz Rezept entstanden und ist bisher die mit Abstand am besten zu stempelnde Seife gewesen, die ich jemals hatte.

Ich habe auch noch ein paar Testseifen als Handschmeichler gemacht, die ihr auf meinem Blog findet. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Tonerde die Stempelbarkeit der Seife unterstützt und daher eine kleine Versuchsreihe gestartet. Es noch nicht alle Seife ausgewertet und daher werde ich dann von Zeit zu Zeit meine Ergebnisse posten. Aber vielleicht ist das einem von Euch ja auch schon mal aufgefallen? Das würde mich sehr interessieren. Denn manchmal bin ich mir nicht sicher ob das wirklich so ist, oder ob ich mir das bloß einbilde, weil es nun ausgerechnet bei mir so gut geklappt hat.

Wie auch immer: Ich freue mich über gelungene Seifchen und verschenke diese zu Weihnachten, als kleine Sets mit selbst gesammelten Muscheln aus Croatien und von Sylt. Ich hoffe die Beschenkten werden sich freuen.

Über Fragen, Anregungen und liebe Kommentare würde ich mich sehr freuen. :smilie_happy_077:
Liebe Grüße

Bettie

B.nature I Soap

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4435
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Sylvia » Donnerstag 22. November 2018, 09:40

Liebe Bettie, dir sind zu schön um wahr zu sein!!!
Viel Dank für die hilfreichen Tipps zum stempeln. Habe gestern gekämpft. :smilie_b_344:
Deine neuen Stempel sind toll und die Farben und Muster der Seife ebenso. Ein super
tolles Weihnachtsgeschenk :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
ankoetti
Beiträge: 3905
Registriert: Dienstag 29. Oktober 2013, 08:00
Wohnort: im Norden

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von ankoetti » Donnerstag 22. November 2018, 09:55

Ganz wunderbare Seifen sind dir da geglückt. Ein wahrer Augenschmaus.
LG - ankoetti

.......das Leben ist zu kurz für Diäten.....

mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 1360
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Firewitch » Donnerstag 22. November 2018, 10:05

Das sind ja süße Stempel! :smilie_girl_131: Da glaube ich, dass Du die gleich ausprobieren musstest - geht garnicht anders.
Wobei die Seifen auch ungestempelt toll wären, die Farben... :smilie_girl_349:
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Admin3
Admin
Beiträge: 27174
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Admin3 » Donnerstag 22. November 2018, 10:07

Die sind ja traumhaft schön.... mit und ohne Stempel! :036:

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 9290
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von himmelblau » Donnerstag 22. November 2018, 10:17

Die sind wiedermal ein einziger Augenschmaus, liebe Bettie! Vor allem dieses Blau ist so wunderschön - und natürlich die Stempel!!! :s035:
Und wie immer toll in Szene gesetzt! :smilie_girl_030:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 2205
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Girasole » Donnerstag 22. November 2018, 10:22

Das sind ja tolle Seifen - die Farben, die Marmorierung, die Stempel.
einfach alles. Die kleinen Schildis sind allerliebst!
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9024
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von savona » Donnerstag 22. November 2018, 10:26

Mal wieder richtig richtig schön!

Ich wollte, ich könnte so fotografieren!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Regina1
Beiträge: 7220
Registriert: Mittwoch 26. März 2014, 11:17
Wohnort: 53332 Bornheim-Walberberg

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Regina1 » Donnerstag 22. November 2018, 10:35

Liebe Bettie

Wiedermal eine besonders schöne Seifenserie. :g040:
Mir gefallen alle Seifen sehr gut.
Deine neuen Stempel sind ein Traum. :smilie_girl_231:
Liebe Grüße Gerda :smilie_wetter_266:

Benutzeravatar
Waldhexe
Beiträge: 1142
Registriert: Freitag 12. Februar 2016, 20:03
Wohnort: Aargau- Bayern

Re: Farbverlauf, Schildkröten und Muscheln

Beitrag von Waldhexe » Donnerstag 22. November 2018, 10:44

Es ist immer wieder eine grosse Freude deine Seifen anzusehen.
Es ist mal wieder eine schöner als die andere und auch die neuen Stempel sind nicht zu verachten. Hab noch vielen Dank, für die wertvollen Stempeltipps. :smilie_girl_022:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 16 Gäste