Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von PATRICIA 81 » Donnerstag 1. November 2018, 12:47

Mensch, da zaubert ihr soooo tolle Seifchen mit Gold, da wollte ich mich auch mal dranwagen, vor allem Angiebas Goldlinie hatte es mir angetan. Oh weia, hab ich geschwitzt. EIGENTLICH habe ich das Rezept schon einmal gemacht.... :a025: und gedacht diesmal wird es besser... :smilie_be_039: tja Anfänger sag ich nur, wenn bei jeder Seife andere Probleme entstehen.

Naja zum Glück ist sie dann doch noch was geworden, ich dachte schon es wäre gar keine Seife geworden, da sie soo butterweich war nach dem Ausformen und auch nicht schäumen wollte.


So jetzt mal zu ihren inneren Werten: Schweineschmalz (da steh ich noch auf dem Kriegsfuß mit :u075: ), Kokosöl, Rizinus, Jojobaöl, Avocadoöl, 9% UL, Tussahseide, Salz und Zucker beduftet mit Mandelbisquit Behawe (liebste Grüße an Cycada :n035: ).
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von PATRICIA 81 » Donnerstag 1. November 2018, 12:49

20181101_103041.jpg
20181101_103041.jpg (54.43 KiB) 592 mal betrachtet
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2403
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von Angiebas » Donnerstag 1. November 2018, 12:52

Ich finde sie ist sehr fein geworden...
Warum stehst du auf Kriegsfuss mit Schweini ? ? ?
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von PATRICIA 81 » Donnerstag 1. November 2018, 12:59

Angiebas hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 12:52
Ich finde sie ist sehr fein geworden...
Warum stehst du auf Kriegsfuss mit Schweini ? ? ?
Naja, es sind mittlerweile drei, die ich damit gesiedet habe, keine ist so geworden wie sie sollte, obwohl ich sie vom Waschgefühl total toll finde, ABER:

Die 1. stank fürchterlich nach Schwein, wohl zu heiß geworden, mittlerweile hat es sich verzogen.
Die zweite ist super schnell angedickt und die wollte ich eigentlich swirlen.

Die dritte dickte nicht richtig an..


Ob die Probleme mit dem PÖ zu erklären sind, keine Ahnung habe bisher immer nur eine Seife pro PÖ gemacht. :red3:
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9340
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von ditte » Donnerstag 1. November 2018, 14:16

Entschuldige... aber so ne Schweinerei geht ja wohl mal gar nicht... :dudu2: :smilie_happy_076:

Wir können ja heute mal forschen, woran es liegen könnte. Bring doch mal die Rezepte mit. :smilie_girl_112:

Ich mag Schmalz sehr gerne in Seife...


... uuuund, deine Seife sieh wunderschön aus! :coeuranime-001:


Bringst du ein Stückchen zum Anschauen mit? :smilie_frech_053:

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von PATRICIA 81 » Donnerstag 1. November 2018, 14:35

geht klar :c041:

und danke :n035:
Schaumige Grüße Patricia :e020:

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 3036
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von StoneFlower » Donnerstag 1. November 2018, 14:57

PATRICIA 81 hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 12:59


Die zweite ist super schnell angedickt und die wollte ich eigentlich swirlen.




Das die 2. schnell andickte, wird wohl aber nicht am Schwein gelegen haben, denn Schweinchen in Seife ist eher dafür bekannt, dass sie eben nicht schnell andickt :smileymania1: wobei wir nun bei
PATRICIA 81 hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 12:59
Die dritte dickte nicht richtig an..
wären...

Aber eine schöne Seife ist Dir da gelungen.

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6778
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von hüttelputz » Donnerstag 1. November 2018, 15:08

Sieht doch gut aus, ich empfinde Schmalz in Seife als sehr angenehm, und das riecht auch beim Schmelzen kaum....
Es ist aber durchaus möglich, dass es je nach Fabrikat unterschiedlich " duftet".
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
PATRICIA 81
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 19:58

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von PATRICIA 81 » Donnerstag 1. November 2018, 16:08

StoneFlower hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 14:57
PATRICIA 81 hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 12:59


Die zweite ist super schnell angedickt und die wollte ich eigentlich swirlen.




Das die 2. schnell andickte, wird wohl aber nicht am Schwein gelegen haben, denn Schweinchen in Seife ist eher dafür bekannt, dass sie eben nicht schnell andickt :smileymania1: wobei wir nun bei
PATRICIA 81 hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 12:59
Die dritte dickte nicht richtig an..
wären...

Aber eine schöne Seife ist Dir da gelungen.
Danke, ja vielleicht lag es ja bei der zweiten am PÖ. War double creamy von GF
Schaumige Grüße Patricia :e020:

evagomeznu
Beiträge: 642
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Von euren tollen Goldseifen inspiriert

Beitrag von evagomeznu » Donnerstag 1. November 2018, 17:04

wirklich toll geworden!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste