Teartrops

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Annabella
Beiträge: 1231
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Teartrops

Beitrag von Annabella » Freitag 19. Oktober 2018, 10:18

Beide finde ich ganz toll...besonders auch die Farbwahl
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 4647
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Teartrops

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 19. Oktober 2018, 11:04

beide toll geworden!
und leider kenn ich die Düfte nicht...

Bienemaja75
Beiträge: 192
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 07:46

Re: Teartrops

Beitrag von Bienemaja75 » Montag 22. Oktober 2018, 08:31

Danke euch.

Vielleicht noch einen Tipp, für die, die die Technik nachmachen wollen. Schneidet bitte die Seife erst nach 24-48 Stunden an und nicht früher. Bei der dunkleren Seife ist mir nun passiert, dass die Seife noch feucht war und die Farbe aus dem Tropfen ausgelaufen ist. Durch Abhobeln der ersten Schicht ist sie zwar nun wieder perfekt, aber ist ja schade, wenn man Seifenreste erzeugt, die nicht unbedingt sein müssen ;-)
Das mit dem Auslaufen der Farbe ist mir noch gar nie passiert.

evagomeznu
Beiträge: 710
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Teartrops

Beitrag von evagomeznu » Montag 22. Oktober 2018, 13:02

das sind echt wunderschöne Teardrops geworden! Gratuliere! Echt schoen! :sabber1:

Benutzeravatar
yogablümchen
Beiträge: 5310
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 19:13
.: Schleimweltmeister 2012
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Teartrops

Beitrag von yogablümchen » Montag 22. Oktober 2018, 13:43

Die sind beide wunderschön gelungen.

evagomeznu
Beiträge: 710
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Teartrops

Beitrag von evagomeznu » Donnerstag 25. Oktober 2018, 09:27

Liebe Sabin,
diese Seife ist sehr schön geworden! und ich hoffe du kannst sie gut retten! :)

Ich wünsche dir einens chönen Tag.

LG
Eva

Bienemaja75
Beiträge: 192
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 07:46

Re: Teartrops

Beitrag von Bienemaja75 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:26

Danke liebe Eva,
ich hoffe es auch, ich poste mal bei Gelegenheit ein Foto meines Klausbesuchs. Ich hab sie gerade gestern in der Hand gehabt, da ich Viktors Stempel daran ausprobieren wollte. Die helle ist ja immer noch wunderschön, jetzt sieht man dort auch die Silberfarbe, die am Foto in weiss rüberkommt. Sie lässt sich super stempeln.
Nur die dunkle, die einfach den perfekten Tropfen hätte ist sowas von nachgedunkelt. Hab mir schon notiert, dass ich das PÖ nicht mehr verwenden und nachkaufen werden, nachdunkelnde PÖs sind ja noch gemeiner als BlitzbetonPÖs, denn die machen aus einer wunderschönen Seife nachträglich ein Biest. Blitzbeton macht wenigstens manchmal trotzdem einen schönen Schwan.

seifensack
Beiträge: 671
Registriert: Freitag 28. August 2015, 19:15
Wohnort: 48691 Vreden im Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Teartrops

Beitrag von seifensack » Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:35

Was für tolle Seifen! Hut ab zum Gebet. :coolgirl:
Das einzig Wichtige im Leben ist die Spur von Liebe, die wir hinterlassen wenn wir gehen. Albert Schweitzer :hallo:

evagomeznu
Beiträge: 710
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 20:52

Re: Teartrops

Beitrag von evagomeznu » Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:10

Bienemaja75 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:26
Danke liebe Eva,
ich hoffe es auch, ich poste mal bei Gelegenheit ein Foto meines Klausbesuchs. Ich hab sie gerade gestern in der Hand gehabt, da ich Viktors Stempel daran ausprobieren wollte. Die helle ist ja immer noch wunderschön, jetzt sieht man dort auch die Silberfarbe, die am Foto in weiss rüberkommt. Sie lässt sich super stempeln.
Nur die dunkle, die einfach den perfekten Tropfen hätte ist sowas von nachgedunkelt. Hab mir schon notiert, dass ich das PÖ nicht mehr verwenden und nachkaufen werden, nachdunkelnde PÖs sind ja noch gemeiner als BlitzbetonPÖs, denn die machen aus einer wunderschönen Seife nachträglich ein Biest. Blitzbeton macht wenigstens manchmal trotzdem einen schönen Schwan.
ja sie sind total gemein! Wem sagst du das :(

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 1963
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: Teartrops

Beitrag von Adrenaline » Freitag 7. Dezember 2018, 02:33

:smilie_girl_323: wow echt mega!!!
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste