GrasSole

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Alcea
Beiträge: 156
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 19:08
Wohnort: Südhessen

Re: GrasSole

Beitrag von Alcea » Donnerstag 11. Oktober 2018, 15:43

Super !

Verstehe ich das richtig, dass die Hanfblätter nicht braun werden ?
_________________
es grüßt
Alcea

aria
Beiträge: 507
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: GrasSole

Beitrag von aria » Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:22

Angiebas hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 13:47
Finde sie super schön... Ich habe auch Blüten zu Hause und hatte bis jetzt keine Ahnung was ich damit machen soll... Meinst du die könnte man auch in die Seife tun?
na das kommt auch darauf an von welcher Pflanze sie stammen. Wenn sie vom Nutzhanf sind finde ich die Blüten fast zu schade und würde sie in einen Tee verarbeiten. Das andere wäre illegal :c041: , aber natürlich hast du die meisten Wirkstoffe in den Blüten.

arai

aria
Beiträge: 507
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: GrasSole

Beitrag von aria » Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:25

Alcea hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 15:43
Super !

Verstehe ich das richtig, dass die Hanfblätter nicht braun werden ?
das ist bei mir nun die 3. Hanfseife und keine ist braun, allerdings verblasst das grün.

aria

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 2477
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: GrasSole

Beitrag von Angiebas » Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:31

@ aria
Dann werde ich es mal probieren... Und als TEE ist es glaube ich keine gute Idee... :a050: Da ich ja ein Haarseifenjunkie bin, am Besten dort... :c041:
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

aria
Beiträge: 507
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: GrasSole

Beitrag von aria » Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:39

roseaufdemberg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 12:40

und da ich das große Glück habe von Dir Hanfblätter bekommen zu haben werde ich am Wochenende auch eine Hanfseife kreieren :f010:
die wollen wir dann aber alle sehen ! :coolgirl:

aria

Michelle Natascha
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2018, 19:41
Wohnort: 63808 haibach

Re: GrasSole

Beitrag von Michelle Natascha » Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:51

Ich liebe ja Hanföl und den Geruch mag ich auch sehr gerne in seife . Mit den Blättern hatte ich noch nicht das Vergnügen. Deine sind toll geworden
:c015:

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 2821
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: GrasSole

Beitrag von Lady_M. » Freitag 12. Oktober 2018, 05:05

Hübsch!

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4384
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: GrasSole

Beitrag von sidbabe » Freitag 12. Oktober 2018, 06:50

wunderbare und inhaltliche Schätze hast du da
gesiedet :lesen-buch44: :smilie_girl_131: :smilie_girl_021: , die
Steinform dazu finde ich auch sehr schön!!
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 4675
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: GrasSole

Beitrag von roseaufdemberg » Freitag 12. Oktober 2018, 09:20

aria hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 16:39
roseaufdemberg hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 12:40

und da ich das große Glück habe von Dir Hanfblätter bekommen zu haben werde ich am Wochenende auch eine Hanfseife kreieren :f010:
die wollen wir dann aber alle sehen ! :coolgirl:

aria
:red3:
ich verspreche sie zu zeigen! Indianerehrenwort...ich zeig ja nix weil ich nix siede nicht weil ich was vorenthalten mag :red3: wirklich...

die Blätter hab ich gestern geschnitten und einmal in hellem Avokadoöl und einmal in Reiskeimöl eingelegt - entschuldige aber hast Du nicht gemeint die riechen nicht stark? dann lass Deine Blätter wenn Du noch welche bekommen kannst zwei Tage im Sackerl und eventuell im Kühlschrank damit sie nicht gären...da kommen einem Dämpfe entgegen das glaubt man ja kaum! fantastisch! (nee Kinder nix halluzinogen...)
ich bin ein großer großer Hanffan weil die Pflanze wirklich ein Vielkönner ist und hatte gestern echt eine Freude schon mit dem vorbereiten...auf die Seife freu ich mich schon sehr - die wird wirklich was besonderes! und auch das Rezept steht schon fast...danke Dir nochmals für dieses wunderbare Geschenk das Du mir gemacht hast! :f010:

aria
Beiträge: 507
Registriert: Freitag 27. April 2018, 22:52
Wohnort: Bayern, Oberösterreich

Re: GrasSole

Beitrag von aria » Freitag 12. Oktober 2018, 14:22

na frisch riechen sie sehr stark und wirklich kräftig. In der Seife nach der Ruhezeit bleibt bei mir der angenehme Geruch von geschnittenem Gras übrig. Ich bin schon gespannt was du zauberst.
Ja ich mag Hanf auch sehr gerne, in der Tierfütterung in unserer Ernährung, als Einstreu, bei Schmerzbehandlungen das CBT-Öl, das Hanföl in der Ernährung und Hautpflege. Hanfkörner habe ich in der Aufzucht von meinen Rassehühnern und in der Mauser benutzt und empfehle es auch Veganern, es enthält alle 8 wichtigen Aminosäuren und das in einem optimalen Verhältnis. Es ist wirklich Schade, daß auf einer unseren tollsten und vielseitigsten Pflanzen so eine Hexenjagd veranstaltet wird. Über Hanf als Droge kann man natürlich streiten, aber ich habe noch nie gehört, daß ein zugekiffter Mann seine Frau verprügelt hat, was man ja beim Saufen nicht behaupten kann.
Ich bin auch sehr gespannt was du darüber dann in der Seife berichtest und ob ich mir die beruhigende Wirkung nur einbilde, oder ob wir es uns beide einbilden :c041:

LG aria

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste