Naturschönheiten

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Valeska
Beiträge: 140
Registriert: Donnerstag 22. September 2016, 10:14

Naturschönheiten

Beitrag von Valeska » Donnerstag 13. September 2018, 09:17

Ich möchte auch gern mal wieder ein paar Seifen mit euch teilen :D

[ externes Bild ]
Avosam 13 % LU

Namensgebend sind Sesam und Avocado, ergänzt werden diese mit Babassu, Shea und Rizi. Zitronensäure enthalten alle meine Seifen. Der Duft ist hier eine Mischung aus Petit Grain, Lemongras, japanische Minze, Amyris und Patchouli.

[ externes Bild ]
Haarseife Squalan 12 % LU + 5 % Squalan

Hier sind diverse Zutaten reingewandert (teilw. winzige Reste von Ölen und ÄÖs): Macadamia, Babassu, Rizi, Brokkolisamenöl, Kabu, Lanolin, Schwarzkümmel, Stearinsäure, Cashew. Die recht wilde Duftmischung besteht aus Minze, Zimtblätter, Salbei, Patchouli, Lavendel und Rosenholz. Squalan hab ich dem Seifenleim noch zugefügt, nicht als Teil der GFM berechnet, und es gab eine Mischverseifung mit NaOH:KOH 80:20. Bin gespannt, ob ich durch das Squalan einen Unterschied zu anderen Haarseifen bemerke.

[ externes Bild ]
Zwei Lorbeerölseifen hab ich gesiedet, nachdem ich zum ersten Mal ein kleines Fläschchen Lorbeer mitbestellt habe. Das Öl scheint für tollen Glanz zu sorgen, zumindest bei den Stücken, die ich in Silikonformen hatte.

Olive-Lorbeer 14 % LU
Relativ schlicht gehalten aus Olive, Lorbeer, Kokos und wenig Kabu und Rizi, und mit etwas Salz in der Lauge. Unbeduftet, weil ich den Lorbeerduft nach der Verseifung pur schnuppern wollte.

Haarseife Lustiger Lorbeer 15 % LU
Kichererbsenflüssigkeit für die Lauge - das hab ich hier aus dem Forum. Eine Haarseife mit Kidneybohnenflüssigkeit hab ich schon vor Monaten gesiedet und die macht einfach so schmusigen dichten Schaum ... Öle sind Avocado, Rizi, Lorbeer, Kokos, Rapsbutter und Jojoba. Der Duft aus Wacholderbeeren, Amyris, Minze und Ingwer harmoniert ganz gut mit dem rauchigen Lorbeerduft bzw. gewinnt die Minze seit ca. 1 Woche nach dem Sieden immer mehr die Oberhand und der Lorbeerduft tritt mehr in den Hintergrund.

Danke fürs Ansehen! :smilie_happy_077:

PS. Schade, dass man Bilder gar nicht mehr direkt einbinden kann, jetzt müsst ihr klicken ...

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 8521
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
.: MISS SEIFENTREFF
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Naturschönheiten

Beitrag von himmelblau » Donnerstag 13. September 2018, 09:25

Sehr schöne, natürliche Seifen!!! :smilie_girl_020: Vor allem die Lorbeerölseifen, die glänzen wie lackiert und habeneine tolle Farbe! :sabber_2:
Was bewirkt denn Squalan in Haarseife? Bessere Kämmbarkeit?
Bilder kanns du übrigens einfügen, wenn Du beim Schreiben etwas runter scrollst und auf "Dateianhänge" klickst. Die Bilder müssen nur vorher verkleinert werden.
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1914
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Naturschönheiten

Beitrag von Angiebas » Donnerstag 13. September 2018, 09:39

Sehr hübsche Naturseifen...
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...Der Haarseifen-Junkie


Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
Girasole
Beiträge: 98
Registriert: Dienstag 21. August 2018, 23:19
Wohnort: Schwabenländle

Re: Naturschönheiten

Beitrag von Girasole » Donnerstag 13. September 2018, 09:55

sehr schön. Vor allem die Form.

Das wäre was fürs Kind und deren Freundinnen als Geburtstagspräsent.
Ist die aussem I-Net? Danke für kurze Info.
ciao, Steffi
Die Sonne ist das strahlende Gesicht des schönen Tages.
E. Kupke

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29593
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Naturschönheiten

Beitrag von rokoud » Donnerstag 13. September 2018, 10:04

Schick!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Barbara
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 18:52
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Naturschönheiten

Beitrag von Barbara » Donnerstag 13. September 2018, 11:17

Sehen toll aus, Deine Seifen und der Glanz auf den Eulen ist toll
Liebe Grüße
Barbara

Annabella
Beiträge: 766
Registriert: Mittwoch 4. April 2018, 00:45
Wohnort: Berlin

Re: Naturschönheiten

Beitrag von Annabella » Donnerstag 13. September 2018, 12:47

Sehr schöne Formen...gefallen mir :smilie_girl_112:
Liebe Grüße von Anette

Benutzeravatar
babbelnich
Beiträge: 2133
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:44
Wohnort: bei Aschaffenburg

Re: Naturschönheiten

Beitrag von babbelnich » Donnerstag 13. September 2018, 13:24

einfach nur "toll"! :sabber_2:
Liebe Grüße
Anna

Benutzeravatar
Valeska
Beiträge: 140
Registriert: Donnerstag 22. September 2016, 10:14

Re: Naturschönheiten

Beitrag von Valeska » Donnerstag 13. September 2018, 13:26

Danke euch allen!

Die Eulenform hab ich mal offline bei dm als Schnäppchen gekauft. Ich glaube, die gibt es nicht mehr. Müsstest du mal bei Google oder Amazon schauen, Girasole. Vielleicht findest du was Ähnliches.

Was Squalan in Haarseife wirklich bewirkt, kann ich auch noch nicht sagen, da ich die Seife noch nicht angewaschen habe - ich erhoffe mir aber Pflege und gute Kämmbarkeit.

Benutzeravatar
knuffelzacht
Beiträge: 5452
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 14:17
Wohnort: so gerade noch in OWL

Re: Naturschönheiten

Beitrag von knuffelzacht » Donnerstag 13. September 2018, 13:43

Hochglanzeulen, die blenden nahezu. Sehr schön anzuschauen! :coolgirl:

Girasole, ich habe dir eine PN geschrieben wg der Formen.
Ich kam, sah - und es wurde anders als ich wollte.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste