Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4889
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von just puli » Montag 30. Juli 2018, 13:42

Hallo ihr Lieben,

gestern ist mir ein Skewer-Swirl ganz gut gelungen. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass er sich durch den ganzen Block zieht, also von der Oberfläche bis zum Boden. Das Prinzip ist ja dasselbe wie beim Taiwan-Swirl, also wird hier horizontal geschnitten. Der Unterschied ist, dass der Taiwan sehr kontrolliert in weiteren Abständen geswirlt wird, der Skewer hingegen eher wild mit engeren Abständen.

Das Rezept:
36% Olive, 20% Palm, 30% Kokos, 10% Kabu, 4% Rizi - wird eine schön harte extrem schaumige Seife
Farbe: Caput Mortuum, Clementine Pop, Kaolincreme (Kaolin und Tio) nach Dandelion
Duft: Egyptian Dragon von NG - ich bin nicht so der PÖ-Fan, aber für diesen Duft würde ich vielleicht morden
20180729-IMG_5987.jpg
20180729-IMG_5987.jpg (107.22 KiB) 685 mal betrachtet
Das Stück links außen zeigt die Oberfäche, das in der Mitte das Innenleben, das rechts außen die Unterseite.
Ich freue mich so, dass es durchgehend gelungen ist. Beim ersten Mal hatte ich lediglich auf dem Boden eine ca. 2mm dicke Schicht die solch ein Bild zeigte, der Rest hatte eine Holzoptik, auch nett, aber nicht gewünscht. Umso mehr freut mich diese hier.

Vielen lieben Dank für's anschauen und auf eure Kommentare freue ich mich sehr.

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33195
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von rokoud » Montag 30. Juli 2018, 13:44

die ist absolut genial!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 5016
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von sidbabe » Montag 30. Juli 2018, 13:48

dem kann ich wirklich nur zustimmen :sabber_2: Hab schon gewartet nach dem ich
im Rudelthread mal gelurt hab. Muss schon sagen, ECHT KLASSE geworden Norma :s035: :s035: :s035:
So ein Swirl muss auf jeden Fall auch auf meine To doo :c015: !!!
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4203
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von Angiebas » Montag 30. Juli 2018, 14:07

Skewer Swirl... Hab ich ja noch nie gehört... Super schön... Muss ich gleich mal schaun...
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4889
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von just puli » Montag 30. Juli 2018, 14:13

rokoud hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 13:44
die ist absolut genial!
Lieben Dank Sonja :f010: Freue mich immer sehr über ein Lob von dir.
sidbabe hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 13:48
dem kann ich wirklich nur zustimmen :sabber_2: Hab schon gewartet nach dem ich
im Rudelthread mal gelurt hab. Muss schon sagen, ECHT KLASSE geworden Norma :s035: :s035: :s035:
So ein Swirl muss auf jeden Fall auch auf meine To doo :c015: !!!
Dankeschön Sidbabe.
Das ist echt eine feine Technik die Spaß macht. Mach mal!

Ich habe es nicht so mit den Akkuraten für die man eine ruhige Hand haben muss die eher kontrolliertes Arbeiten erfordern, da ist der Skewer genau das Richtige für mich. Als nächstes wollte ich gerne einen in Blau machen. Indigo und vielleicht Alkanna, aber möglicherweise gibt das nicht genügend Kontrast. Na mal sehen.

Benutzeravatar
just puli
Beiträge: 4889
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 17:28

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von just puli » Montag 30. Juli 2018, 14:14

Angiebas hat geschrieben:
Montag 30. Juli 2018, 14:07
Skewer Swirl... Hab ich ja noch nie gehört... Super schön... Muss ich gleich mal schaun...
Der macht wirklich Spaß. Habe festgestellt, dass der Leim nicht zu dünn sein darf. Dieses Mal war er schon gut Pudding als er endlich in der Form war, aber das scheint die richtige Konsistenz gewesen zu sein.

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6470
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von KaLu » Montag 30. Juli 2018, 14:40

Super klasse. :sabber_2:
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Barbara
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 24. Juli 2018, 18:52
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von Barbara » Montag 30. Juli 2018, 14:51

WOW, der ist ja ganz große Klasse :sabber1:
Liebe Grüße
Barbara

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 4203
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von Angiebas » Montag 30. Juli 2018, 15:03

Danke für die Info... Mittlerweile hab ich geschaut... Ganz schön wild was die da in dem Video macht... Aber deine ist schöner geworden... :smilie_girl_076:
Haarseife ist eine Wissenschaft, die wissen schafft...
Bekennende Haarseifen Junkine

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_063:

martina
Beiträge: 2472
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Skewer-Swirl oder Steppengras in Flammen

Beitrag von martina » Montag 30. Juli 2018, 15:16

Hui :smilie_girl_299: :k015:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste