Aspargus 2.0

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29275
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von rokoud » Samstag 21. April 2018, 09:59

ich bin gespannt, ob Du beim Waschen einen Unterschied zu anderen Seifen feststellen wirst
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 648
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von Firewitch » Samstag 21. April 2018, 10:35

Ooh, Spargel - den mag ich sehr, vor Allem mit geselberter Sauce Hollandaise (ja, ich bin ein Mayo-Fetischist... :a050: ).
Finde ich prima, dass Du Dir die Mühe gemacht und meine Gedanken umgesetzt hast, die ich letztes Wochenende beim Spargelkochen hatte - und dann noch so chic...

Du schreibst, dass Du die Seife schon einmal gesiedet hast - konntest Du eine Auswirkung des Spargelsuds im Waschverhalten feststellen? Wie hat sich Spargel als Laugenflüssigkeit generell auf den Siedeprozess ausgewirkt - hat sich da was verfärbt, anders gerochen, oder ist das so "unkompliziert" wie mit bspw. Tee?
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1600
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von Angiebas » Samstag 21. April 2018, 10:42

:f010:
Zuletzt geändert von Angiebas am Samstag 21. April 2018, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
Angiebas
Beiträge: 1600
Registriert: Donnerstag 5. Oktober 2017, 11:04
Wohnort: Reinheim-Spachbrücken

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von Angiebas » Samstag 21. April 2018, 10:50

Angiebas hat geschrieben:
Samstag 21. April 2018, 10:42
@ Inka44
Lauge habe ich mit reduziertem Spargelsud (eiskalt) angesetzt...

@sidbabe
Spargel ist gesund zum essen und als Hausmittelchen SOll der Sud bei Unreinheiten und Ekzeme sowie gegen Haut-Pilze helfen können... Außerdem sorgen die spargeltypischen Saponine für schönen feinen Schaum... Außerdem enthält Spargel viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, also inkl. Asperginsäure, eine rundherum gesunde Sache... Da folgt dann, wie immer mein Spruch "Warum nicht auch in Seife versenken" und da ich keine Chemikerin bin, habe ich natürlich keine Ahnung, was davon die Lauge überlebt...

@ Rokoud
Das es ja schon das 2. Mal ist, kann ich sagen... Einen großen Unterschied habe ich zu anderen Seifen nicht festgestellt...
AWER MER GRIESEMER, SIN EWWE SPAIJEL VERRIKT...

@Firewitch
Habe den Spargelsud (mit Salz und Zucker, das man ja zum Spargelgaren braucht) reduziert und eiskalt benutzt, war total unkompliziert... Bissl gerochen hat es ja, aber das war gleich wieder weg, ist die Asparaginsäure... Und die LF wurde trotzdem etwas wärmer, als wenn ich sonst mit Eiswürfeln arbeite...
Zuletzt geändert von Angiebas am Samstag 21. April 2018, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
Geht nicht, gibt es bei mir nicht... Learning by doing...

Liebe Grüße
Angie :smilie_girl_131:

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2987
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von StoneFlower » Samstag 21. April 2018, 14:05

Oh die sieht aber fein aus.

Also dann sollte ich auch mir wieder mal Spargel machen. Ich mag Spargel.....am liebsten mit zerlassener Butter oder mit Schinken (und Flädle :smileymania1: ) ist das auch fein.
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
JanInf
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 19:41
Wohnort: Emden

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von JanInf » Samstag 21. April 2018, 18:03

Die Seife ist gut geworden, daran gibt es wohl nichts zu rütteln ;)

Aber bei mir keimt die Frage: Warum? Hat diese Seife irgendwelche Vorteile?
Gruß

Jan

Ich bin nicht politisch korrekt :smilie_frech_053:
Antivegan

Benutzeravatar
JanInf
Beiträge: 295
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 19:41
Wohnort: Emden

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von JanInf » Samstag 21. April 2018, 18:06

OK, wer lesen kann ist klar im Vorteil
Du hattest die Antwort ja bereits gegeben
Gruß

Jan

Ich bin nicht politisch korrekt :smilie_frech_053:
Antivegan

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3442
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von Gabi » Samstag 21. April 2018, 18:22

JanInf hat geschrieben:
Samstag 21. April 2018, 18:03
Die Seife ist gut geworden, daran gibt es wohl nichts zu rütteln ;)

Aber bei mir keimt die Frage: Warum? Hat diese Seife irgendwelche Vorteile?
Lustige Frage :c041:
Die Antwort lautet meistens: weil es geht :D
Oder weil die Zutat in die Tonne geflogen wäre, wenn man sie nicht verseift hätte.
Ich habe mal die Reste von einer Käseplatte verseift: etwas Ziegenfrischkäse, ein paar Trauben und eine halbe Feige, einen Rest Feigensenfsauce... ist eine super Seife geworden, und ich habe nicht die geringste Ahnung, warum :c041:

Übrigens eine coole Spargelseife, Angiebas! Und eine absolut stichhaltige Spargel- Argumentation :e020:
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 6479
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von tina61 » Samstag 21. April 2018, 19:41

wunderschön ist sie geworden :sabber_2:
Und ich muss gestehen, das hab ich auch noch nie gemacht, mit Spargelsud... :smilie_denk_10:

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 568
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Aspargus 2.0

Beitrag von Kinderzahl » Sonntag 22. April 2018, 09:35

Gabi hat geschrieben:
Samstag 21. April 2018, 18:22
Ich habe mal die Reste von einer Käseplatte verseift: etwas Ziegenfrischkäse, ein paar Trauben und eine halbe Feige, einen Rest Feigensenfsauce... ist eine super Seife geworden, und ich habe nicht die geringste Ahnung, warum :c041:
Oh, das ist eine tolle Idee...!!!
Verführt zum Nachahmen ;-) Mmh!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste