HP-Haarseifenquartett

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2377
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Adrenaline » Montag 23. April 2018, 23:37

Ich bin auch schon ganz gespannt :smilie_frech_053:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Aramis
Beiträge: 50
Registriert: Montag 4. Dezember 2017, 13:36

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Aramis » Dienstag 24. April 2018, 10:12

Hallo Möhrchen,

so nun habe ich es geschafft und habe Bilder von meinem Fellversuch.
Leider sieht man sehr deutlich das schnelle andicken des Seifenleims. Das Seifenöl von Dragonspice macht echt keinen Spaß. Ich hatte gehofft das es mir zum Gießen in die Formen reicht. Leider ist nur eine richtig schön geworden der Rest wurde dann immer rustikaler.
DSC_1518.jpg
DSC_1518.jpg (113.42 KiB) 270 mal betrachtet
Juhu nun habe ich es geschafft das Bild zu zeigen.

Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2377
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Adrenaline » Dienstag 24. April 2018, 14:46

Ich find sie trotzdem toll :smilie_happy_076:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Benutzeravatar
Möhrchen
Beiträge: 402
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2017, 20:04
Wohnort: Bayern

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Möhrchen » Dienstag 24. April 2018, 17:38

Rustikal ist doch immer noch funktional. Glückwunsch, hübsch geworden! Mein erstes fies andickende Parfümöl hat nicht so ein ansehnliches Ergebnis hervorgebracht. Beim zweiten war ich geschickt: mit dem Löffel "Kugeln" abstechen und behaupten das gehört so :c041: .


PS: morgen ist Anwaschtag, kann mich nur nicht entscheiden welche...

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2377
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Adrenaline » Dienstag 24. April 2018, 19:41

Naja bei gleich 5 Stück ist das fies :a050:
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Aramis
Beiträge: 50
Registriert: Montag 4. Dezember 2017, 13:36

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Aramis » Mittwoch 25. April 2018, 07:42

Möhrchen hat geschrieben:
Dienstag 24. April 2018, 17:38

Beim zweiten war ich geschickt: mit dem Löffel "Kugeln" abstechen und behaupten das gehört so :c041: .
Prima Idee, das mache ich das nächste mal auch so. Ich bin dann immer nur so überrascht, ich hab ja im Kopf was es hätte werden sollen und irgendwie bin ich dann für eine Alternative immer blockiert.:smilie_girl_189:
PS: morgen ist Anwaschtag, kann mich nur nicht entscheiden welche...
Im Zweifelsfall die Augen schließen nach einem Stück greifen, dann soll es so sein.

Liebe Grüße
Petra

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9687
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von ditte » Mittwoch 25. April 2018, 20:11

Ich schaffe es nicht, alle Beiträge zu lesen, möchte aber trotzdem einen Kommentar hinterlassen:

Deine Versuchshaarseifen lesen sich sehr interessant und ich wünsche dir,
dass eine Mischung passt! :smilie_happy_077:

Meine Haare lieben 8% UL...

Benutzeravatar
Möhrchen
Beiträge: 402
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2017, 20:04
Wohnort: Bayern

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Möhrchen » Donnerstag 26. April 2018, 15:27

Da ich gerne Luftschlösser baue ists als erstes Testobjekt "Air" geworden.
DSC_5943.JPG
DSC_5943.JPG (144.38 KiB) 226 mal betrachtet
Wie man sieht schäumt sie schonmal. Die Haare sind am Ansatz gut sauber geworden, die Ölkur die ich gestern Abend in die Längen reingeklatscht habe ist allerdings nicht restlos entfernt was ich nicht sooo gut finde, da die Haare aber heute eh hochgesteckt sind sieht mans wenigstens nicht.
Der Duft hält sich in den Haaren; ich riech es zwar nicht mehr sobald ich aus der Dusche bin, aber ich wurde wieder "probegeschnuppert" von einer Kollegin.
Die Kombination von Milchsäure und Zitronensäure ist auf jeden Fall gut. Trage einen Schrittzähler :smilie_girl_032: am Handgelenk und bei handelsüblichem Shampoo, bei Waschstücken und bei Seifen mit nur Zitronensäure gibts 25 Schritte ohne einen Meter gelaufen zu sein bis die Flusen ordentlich durchgebürstet sind. Das ist die zweite Seife mit der Kombination von beiden Sachen und das zweite mal hab ich es beim Bürsten nur auf 18 Schritte gebracht bis alle Knoten rauswaren. Das gefällt mir schonmal sehr gut, dass das subjektiv und objektiv schneller geht.
Update: nachdem die Haare nun komplett knochentrocken sind sind die Ölkurüberreste verschwunden, dafür ist sowas wie Volumen aufgetaucht. Volumen ist bei mir ein Fremdwort seit die Haare vor ein paar Jahren Hüftlänge überschritten haben. Könnte mich aber glatt dran gewöhnen! :D

Benutzeravatar
Möhrchen
Beiträge: 402
Registriert: Dienstag 24. Oktober 2017, 20:04
Wohnort: Bayern

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Möhrchen » Samstag 28. April 2018, 23:32

Der zweite Testkandidat ist "Earth", etwas weniger Schaum:
DSC_6000.JPG
DSC_6000.JPG (135.16 KiB) 214 mal betrachtet
sind auch 5 % weniger Babassu drin, dafür ist die Test-Ölkur auf Anhieb komplett rausgewaschen ohne das da noch ein paar Stunden Zeit vergangen sind in denen die Haare noch was wegziehen konnten. Um besser vergleichen zu können kommt immer vorher Öl rein, sonst mach ich das nur wenn die Haare sehr trocken sind oder ein Restchen Öl wegmuss. Weniger Volumen, aber immer noch mehr als mit Shampoo/... ist zu sehen. Die Spitzen sind nicht knochentrocken und das schnellere Kämmen hat sich bestätigt. Interessanterweise haben die Haare nicht so lang zum Trocknen gebraucht wie bei "Air", trotz gleicher Frisur. Bisher gefällt mir "Earth" besser als "Air", gucken wie die nächste ist!

Benutzeravatar
Adrenaline
Beiträge: 2377
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 14:42
Wohnort: in der Nähe von Wolfsburg

Re: HP-Haarseifenquartett

Beitrag von Adrenaline » Montag 30. April 2018, 01:06

Sooo ich hab nun mal die Pferdchenseife getestet...hab sie erst per Hand fürs Foto angewaschen:
20180430_004224-487x650.jpg
20180430_004224-487x650.jpg (71.58 KiB) 202 mal betrachtet
Sehr zarter, verhaltener Schaum aber seeeehr cremig...
Aufm Kopf dann ein riesen Schaumberg :smilie_frech_053: und wieder sehr cremig :smilie_happy_076:
Mal sehen wie sie morgen nachm trocknen sind...bei der Henna Haarseife waren sie die letzten Male etwas strohig und glanzlos...weiß jetzt aber nicht obs an der Seife oder der Rinse lag...
Bei der hier sind ja komplett andere Inhaltsstoffe drin, wenn die Haare wieder so sind muss ich wohl mal die Rinse ändern
Greetz Juleeee :smilie_happy_077:

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit...das kann es ja!! Es hat ja Zeit!! :smilie_girl_299:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste