Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29875
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von rokoud » Samstag 14. April 2018, 20:23

Hallo Ihr Lieben,
Bei der „Blümmelscher“-Serie habe ich ja einiges an Lehrgeld bezahlt hinsichtlich der Reaktion von Transparentseife mit Blumen und Kaffeebohnen.
Nun war ich neugierig, ob auch gefärbte oder mit Mica eingepinselte Seife ihre Farbe an die TS abgibt. Man kann ja jetzt, kurz nach dem Ausformen, noch nicht allzu viel sagen, aber falls nicht, habe ich schon einige Ideen...
Falls doch, wird es die erste und letzte Seife dieser Serie werden…
Das Rezept war ein einfaches 25er aus Aprikosenkernöl, Palmöl, Distelöl h.o. und Kokosöl, beduftet ist sie mit Out On A Limb (nur die CP), und der LU beträgt – wie eigentlich immer – 11%.
Zu meiner Schande gestehe ich, das die TS nicht geselbert ist. Und als Manöverkritik: Dadurch, dass die Papprollen nicht ganz fest abgeklebt waren, sind die Löcher nicht ganz rund geworden. Ich habe weiterhin die Rollen zu früh (nach vier Stunden) entfernt, wodurch die Löcher auch innen nicht ganz glatt waren. Macht ja nichts, wenn man CP einfüllt, durch die man nicht durchschauen kann – tja, da war mir für einen Moment tatsächlich entfallen, dass ich ja TS einfüllen würde…. Das gestaltete sich übrigens ein bisschen schwierig, weil das Goldmica sich beim Einfüllen der TS von den Palästen gelöst hat.
Ich werde mir jetzt Acrylglasrohre auch noch mit diesem Durchmesser zulegen, denn es ärgert mich schon, dass die Löcher nicht rund sind, Handarbeit hin oder her.
Zuerst wollte ich nur das Guckloch mit TS füllen, aber ich habe spontan beschlossen, die ganze Seifenoberfläche damit zu bedecken, weil die Seife dann einen kleinen Spiegeleffekt hat und ein wenig glänzt. Gefällt mir sehr gut so.
Bei meinen Seifen aus der „Blümmelscher“-Serie hat sich die TS beim Duschen bis zum Aufgebrauchtsein der Seifen nicht geöffnet, um das Eingeschlossene preiszugeben – ich hoffe, dass es auch hier so sein wird.
Über Lob und Tadel freue ich mich sehr und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend!
Dateianhänge
collage.jpg
collage.jpg (126.14 KiB) 418 mal betrachtet
collage1.jpg
collage1.jpg (97.43 KiB) 418 mal betrachtet
collage2.jpg
collage2.jpg (110.67 KiB) 418 mal betrachtet
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Susa1988
Beiträge: 538
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 19:18
Wohnort: Jerichower Land

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von Susa1988 » Samstag 14. April 2018, 20:25

Nur ein Wort: GEIL!
Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3616
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von Gabi » Samstag 14. April 2018, 20:49

Boah! Die sehen ja auf dem ersten Foto aus wie hinter Glas! Und was für eine Arbeit!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Seifenliebe
Beiträge: 936
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von Seifenliebe » Samstag 14. April 2018, 20:51

Cool!

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29875
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von rokoud » Samstag 14. April 2018, 20:51

viel Arbeit war das eigentlich nicht - aber viel gelernt habe ich dabei schon :smileymania1:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 4165
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von sidbabe » Samstag 14. April 2018, 21:21

sowas von GENIAL :smilie_frech_053: :g040: :g040: Die Seife hat einen ganz besonderen Charme :s035: da stört es überhaupt nicht, das das Guckloch nicht ganz genau rund ist :sabber1:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29875
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von rokoud » Samstag 14. April 2018, 21:28

:f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3375
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von Sylvia » Samstag 14. April 2018, 21:35

Ich hoffe ja schwer, das daraus eine Serie wird. So genial! :smilie_girl_125:

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 29875
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von rokoud » Samstag 14. April 2018, 21:36

erst müssen die Acrylrohre kommen :smileymania1: :f010:
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6535
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Guckloch-Seife (eine neue Serie)

Beitrag von hüttelputz » Samstag 14. April 2018, 22:24

Einfach nur: boah!!!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste