Johanna

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 6659
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Johanna

Beitrag von savona » Dienstag 13. Februar 2018, 16:46

Wölkchen hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 15:00
Hannerl mit Sommersprossen :coeuranime-001: ... sieht schmeichel-cremig aus, gefällt mit sehr gut :smilie_girl_148:
Hier heissen die "Märzeschiss" -sonst stimme ich dir voll zu :smilie_happy_076:
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
Beiträge: 20640
Registriert: Samstag 4. Februar 2012, 22:02
.: OHP-Königin
Wohnort: Im Norden ganz oben

Re: Johanna

Beitrag von Schnackeline » Dienstag 13. Februar 2018, 17:13

Priskja, geh doch mal zur Apotheke und hol Dir dort Johanniskraut-Tee. :e020:
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber"
A keks a day keeps the stress away. :sabber_2:

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 5878
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Johanna

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 13. Februar 2018, 17:43

Eine sehr schöne Johanna ist das. Die roten Sprenkel sind so nüüüüüdelich :smilie_frech_053:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 31886
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Johanna

Beitrag von Aconita » Dienstag 13. Februar 2018, 18:03

Ich mag Johanniskraut total gern in Seife besonders weil sich die Pünktche so niedlich entwickeln. Eine feine Johanna, hast du, Bine!

Wer mehr über Johanniskrautblüten in Seife wissen möchte, kann im Unterforum Zusatzstoffe mal im Thread nachlesen, wie man rote Punkt bekommt und wie nicht :e020:
Aconita

Lauge anrühren Kein Essig auf Laugenspritzer, Färben der Seife, Deorezept
Meine Seifen


„Ein Trinkgefäss, sobald es leer,
Macht keine rechte Freude mehr!“ W. Busch

Benutzeravatar
marall
Beiträge: 298
Registriert: Montag 25. Dezember 2017, 12:21

Re: Johanna

Beitrag von marall » Dienstag 13. Februar 2018, 18:59

Super schick!
Liebe Grüße,
Margarethe

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2964
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Johanna

Beitrag von StoneFlower » Dienstag 13. Februar 2018, 19:00

Das ist aber eine tolle Kräuterseife geworden Schnackeline :smilie_girl_321:
Neben all den todschicken Seifenkunstwerken finde ich Kräuterseifen immer noch besonders reizvoll. :D


JanInf hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 14:30
Wie ist das mit dem Hypericin in der Seife? Der Stoff ist ja leicht Phototoxisch. Sollte man die Seife deshalb nur abends verwenden?
Auf der Haut ist Johanniskraut gar nicht so
photosensibilisierend wie allgemein gedacht..... :130: klick
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Priskja
Beiträge: 2027
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 15:43
Wohnort: Das Tor zum Emmental

Re: Johanna

Beitrag von Priskja » Dienstag 13. Februar 2018, 19:14

Schnackeline hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 17:13
Priskja, geh doch mal zur Apotheke und hol Dir dort Johanniskraut-Tee. :e020:
Ja, Tee gibt es schon aber da sind fast nur Blätter und Stengel drin. Nur getrocknete Blüten
hab ich noch nie gefunden. :a050:
Liebe Grüsse Heike
Life's what you make it.......celebrate it!!!!

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1063
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Johanna

Beitrag von Alina-Seep » Dienstag 13. Februar 2018, 19:15

Die Seife sieht wundervoll aus. Da muss ich mich mal informieren, was Johanneskraut ist, genaues weiss ich nicht.

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2964
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: Johanna

Beitrag von StoneFlower » Dienstag 13. Februar 2018, 19:38

Alina-Seep hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 19:15
Da muss ich mich mal informieren, was Johanneskraut ist, genaues weiss ich nicht.
Dann guck Dir mal meinen Link an, da steht a bissl was über das Johanniskraut
StoneFlower hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 19:00

Auf der Haut ist Johanniskraut gar nicht so
photosensibilisierend wie allgemein gedacht..... :130: klick
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3309
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Johanna

Beitrag von Sylvia » Dienstag 13. Februar 2018, 19:41

Priskja hat geschrieben:
Dienstag 13. Februar 2018, 16:40
Chick, chick die Johanna. :coeuranime-001:
Da beneide ich dich echt um das tolle Seifchen... :sabber_2:

Hatte auch schon mal (allerdings frische Blüten) verwendet und war so enttäuscht,
dass es keine rote Pünktchen gab.
Getrocknet habe ich letztes Jahr keine Blüten (dachte die kann man kaufen-denkste nein), sondern
mazeriert. Jetzt muss ich bis in den Sommer warten um welche trocknen zu können ....
Klick
Schau mal da.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast