meine Harzseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Inka44
Beiträge: 113
Registriert: Mittwoch 3. Januar 2018, 08:26
Wohnort: gaaaanz im Süden

meine Harzseife

Beitrag von Inka44 » Sonntag 11. Februar 2018, 19:42

Beim Blättern durch's Forum sind mir immer wieder die Harzseifen aufgefallen. Das klang spannend, so eine wollte ich auch gern mal machen :sabber1: .

Am vergangenen Wochenende ergab sich die Gelegenheit zu einem längeren Spaziergang und ich ging mit offenen Augen, sowie mit Messer und Behälter bewaffnet durch den Wald. Jetzt im Winter ist das Harz schön hart und trocken und lässt sich gut entnehmen.

Über den Herstellungsprozess hatte ich einiges gelesen, hatte ziemlichen Respekt und befürchtete heftigen Blitzbeton. Ich hatte kühl gearbeitet und gab spät das Harz hinzu und dachte: och, ist ja gar nicht so dramatisch :a050: , da kann ich ja für die Dokumentation nochmal die Leimtemperatur messen. Kaum das Thermometer in den Leim gesteckt, da sah ich das flotte Anziehen. Ok, dann eben keine Messung. Den größeren Teil also in die Form gegossen und einen kleinen Teil mit einem ÄÖ beduftet in die Herzform gegeben.

Die Gelphase habe ich 20 Minuten im Ofen angestupst und schon nach 2 Stunden konnte ich ausformen und schneiden.

Das Ganze hat mir echt Spaß gemacht und der Leim war eigentlich ganz :smilie_girl_103:

Und hier isse:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Danke für's Anschauen und kommentieren.
Herzliche Grüße :smilie_girl_321:

Elocin
Beiträge: 422
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 11:39

Re: meine Harzseife

Beitrag von Elocin » Sonntag 11. Februar 2018, 19:44

Ein wirklich schönes Seifchen das du da gezaubert hast :)
:6: Liebe Grüße Elocin

Benutzeravatar
Sisssi
Beiträge: 343
Registriert: Samstag 2. Dezember 2017, 19:51
Wohnort: Baden

Re: meine Harzseife

Beitrag von Sisssi » Sonntag 11. Februar 2018, 19:49

Hallo Inka,

dolle Sache, sehr gelungen. Die sieht richtig attraktiv und lecker aus, Glückwünsche.
Sag mal, wonach duftet sie?
Liebe Grüße Sisssi

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 690
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: meine Harzseife

Beitrag von Ece » Sonntag 11. Februar 2018, 19:57

Hallöchen :smilie_girl_112:
Die sieht wirklich toll aus. Vor allem richtig schön gestempelt.
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
Adriana
Beiträge: 1052
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2015, 10:05
Wohnort: NÖ süd

Re: meine Harzseife

Beitrag von Adriana » Sonntag 11. Februar 2018, 20:00

Klasse geworden, die Spitze macht sich traumhaft und die Farbe wunderschönes Bernstein :smilie_girl_234:
Ich ärgere mich zwar jedes Mal über den Blitzbeton und trotzdem kann ich es nicht lassen. Der natürliche Duft bleibt und der Schaum ist immer wieder toll.
_____________
Lg, Adriana

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Athena
Beiträge: 386
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 10:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: meine Harzseife

Beitrag von Athena » Montag 12. Februar 2018, 00:00

Ich liebe Harzseifen!

Und deine schaut zauberhaft aus mit der Spitze...den tollen Stempeln und in diesem satten Bernsteinfarben.

Ganz tolle Seife!

Benutzeravatar
blitzblank
Beiträge: 468
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 20:46
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: meine Harzseife

Beitrag von blitzblank » Montag 12. Februar 2018, 00:13

Wow, die sieht sehr schön aus! Kommt die Farbe vom Harz?
Grüße von Nina

Janett89
Beiträge: 155
Registriert: Dienstag 30. Januar 2018, 11:05
Wohnort: Nürtingen

Re: meine Harzseife

Beitrag von Janett89 » Montag 12. Februar 2018, 12:43

Harzseife, das ist ja spannend! Ist dir sehr gut gelungen!
Liebe Grüße
Janett

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 4683
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: meine Harzseife

Beitrag von corinna » Montag 12. Februar 2018, 13:05

Inka, deine sehen klasse aus. Kompliment. Ich habe auch eine letztes Jahr gemacht. Ich liebe ihren natürlichen Duft. Aber meine war definitiv nicht so edel wie deine hübschen Werke. Ich hatte eher die rustikale Version :a050:

Benutzeravatar
Firewitch
Beiträge: 618
Registriert: Samstag 29. April 2017, 11:46
Wohnort: Am Ufer des Lech

Re: meine Harzseife

Beitrag von Firewitch » Montag 12. Februar 2018, 13:06

Na super - ich dachte zuerst, da war wer im Harz im Urlaub und hat daher eine Seife gesiedet. :c041:

Die Seife wirkt sehr schön, hast Du da nichts beduftet und nachgefärbt? Das edle Stück hat einen feinen, warmen Ton. Gefällt mir gut!
Grüße
Eva-Maria

"Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist!"
Rabindranath Tagore


Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste