Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Marie
Beiträge: 3868
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Marie » Sonntag 14. Januar 2018, 07:11

Deine Seife ist sehr schön geworden.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 3197
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Sylvia » Sonntag 14. Januar 2018, 08:15

Mir gefällt sie auch, der feine Swirl ist besonders schön.
Es ist ärgerlich wenn weiss nicht weiss wird,wenn man es so im Kopf hat. Bei dieser Seife finde ich, das es überhaupt nicht stört.

Benutzeravatar
marall
Beiträge: 304
Registriert: Montag 25. Dezember 2017, 12:21

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von marall » Sonntag 14. Januar 2018, 10:10

Ganz toll! :sabber_2:
Liebe Grüße,
Margarethe

Benutzeravatar
roseaufdemberg
Beiträge: 3934
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 14:03
Wohnort: Wien

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von roseaufdemberg » Montag 15. Januar 2018, 15:17

na da habt ihr aber beide echt Händchen bewiesen für die Seife - ich find sie sehr schön, und auch so eine ähnliche Ölkombi mag ich recht gerne als Handseife...

Benutzeravatar
blitzblank
Beiträge: 467
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 20:46
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von blitzblank » Montag 15. Januar 2018, 16:27

Sehr schön harmonische Farben hast du gewählt , ich finde weiß wäre da ein zu krasser kontrast gewesen.
Grüße von Nina

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19600
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Brycha » Montag 15. Januar 2018, 17:32

Die Seife gefällt mir richtig gut; der Hauptleim muss wirklich nicht immer weiß sein, um zu dem schönen Swirl zu passen.

LG Brycha

Benutzeravatar
Black Tulip
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2016, 17:30
Wohnort: vom schönen Niederrhein

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Black Tulip » Dienstag 16. Januar 2018, 14:01

Ich habe deine schlichte Schönheit ganz übersehen. Sorry!
Genau mein Beuteschema. Der dezente Swirl ist dir sehr gut gelungen.
liebe Grüße Barbara

Weitsteinerin
Beiträge: 113
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Weitsteinerin » Dienstag 16. Januar 2018, 14:43

Hätte sie beinah übersehen, da wär mir dieses schöne Seifchen entgangen. Toll dieser Swirl und die Farbe einmalig :sabber_2:

Benutzeravatar
Maestra
Beiträge: 1852
Registriert: Montag 30. Mai 2016, 22:33
Wohnort: bei Hannover

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Maestra » Dienstag 16. Januar 2018, 17:05

Black Tulip hat geschrieben:
Dienstag 16. Januar 2018, 14:02
Mist, ich dachte mein PC hängt. Wie kriege ich meine vielen Kommentare da wieder weg? :smilie_girl_004: :red3:
Das verleiht deiner Aussage aber mächtig Nachdruck.

:c041:

:f010:
Liebe Grüße
Katja :hallo:

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 1976
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Wilde Swirlerei - Maestras Seifenrudel

Beitrag von Lady_M. » Mittwoch 17. Januar 2018, 04:19

Mir gefällt der zarte Swirl auch ausnehmend gut, dazu die wunderbaren Farben... alles in allem ein entzückendes Seifchen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste