Fenjala Nr. 4

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 6784
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 19:54
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Fenjala Nr. 4

Beitrag von Lucy » Montag 8. Januar 2018, 17:54

Hallöle, diese Seife darf bei mir nie ausgehen. Ich habe sie schon 3 x gesiedet: Nr. 1 , Nr. 2 , und Nr. 3 Schade das es kein Duftinternet gibt, sie riecht einfach nur traumhaft schön und der Duft hält sehr sehr lange. Diesmal war das Rezept folgendes: 250 g Schweineschmalz, 250 g Kokos, 250 g FS, 180 g Soja ( als Fenjalaölbad ) und 70 g Olive. Als Unterstützung für die Farbe nehme ich immer Dragocolour türkis extra. Wie zu erwarten hat es wieder sehr schnell angedickt, deswegen nehme ich immer gleich die Blockform. :a050:

Hier die BIlder:

[ externes Bild ]

[ externes Bild ]

Wünsche euch noch einen schönen Abend. :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1329
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Maravillosa » Montag 8. Januar 2018, 18:00

Ach herrlich... ich KANN sie riechen!!! :sabber_2:
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
AloeVera
Beiträge: 279
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 17:21
Wohnort: im Westen Deutschlands

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von AloeVera » Montag 8. Januar 2018, 18:30

Hammerfarbe!! :sabber1:
Bei solchen Schönheiten kann ich nicht anders ... hab gleich das Badeöl bestellt, danke! :c041:
Es grüßt herzlich, AloeVera

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 27665
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von rokoud » Montag 8. Januar 2018, 19:02

tolle Farbe - und den Duft liebe ich!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 1279
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Rabbit » Montag 8. Januar 2018, 19:10

Deine Seife sieht wunderbar aus. Den Duft allerdings kenne ich nicht. Muss ich wohl mal Fenjalaöl besorgen und ausprobieren. :smilie_girl_112:

Was heißt eigentlich FS in deinem Rezept?? Und darf ich mir das Bitte mal abkupfern zum nachsieden?
Zuletzt geändert von Rabbit am Montag 8. Januar 2018, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 5389
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von KaLu » Montag 8. Januar 2018, 19:13

Das ist ja ein perfektes Türkis geworden. :sabber_2:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.
Liebe Grüße von Karin

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 25615
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Rea » Montag 8. Januar 2018, 19:41

Tolle Farbe, die gefällt mir! :smilie_girl_112:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
Tinka
Beiträge: 3898
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 13:09
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Tinka » Montag 8. Januar 2018, 20:14

Rabbit hat geschrieben:
Montag 8. Januar 2018, 19:10
Deine Seife sieht wunderbar aus. Den Duft allerdings kenne ich nicht. Muss ich wohl mal Fenjalaöl besorgen und ausprobieren. :smilie_girl_112:

Was heißt eigentlich FS in deinem Rezept?? Und darf ich mir das Bitte mal abkupfern zum nachsieden?
FS müsste Fettstange sein :smileymania1:

Ich kann mich nur anschließen. Die Farbe ist immer wieder der Hammer :sabber_2:

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 6784
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 19:54
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Lucy » Montag 8. Januar 2018, 20:23

Vielen Dank, ich freue mich das sie euch gefällt. Ja Rabbit, so wie Tinka schon schrieb, FS bedeutet Fettstang und du darfst natürlich das Rezept mopsen. Aber wie gesagt, schnell sein, denn der Leim dicht sehr schnell an. :red3:

Margit
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 30. Juni 2016, 18:46
Wohnort: Österreich/Almenland

Re: Fenjala Nr. 4

Beitrag von Margit » Montag 8. Januar 2018, 20:33

Ich muss jetzt mal ganz dumm fragen bzw. hab ich meine erste Seife vor etwa 2 Jahren gesiedet und die ist gründlich in die Hose gegangen weil ich einfach zu viel wollte - hab sie dann ausgesalzen und jetzt hab noch immer Putzseife :smilie_girl_004:

Ich hab/hatte das Seife sieden auf Eis gelegt weil ich aus privaten und dann aus gesundheitlichen Gründen (in der Zeit hab ich mich dann vorrangig mit Heilmitteln beschäftigt) einfach keine Zeit hatte oder nicht in der Lage war

Jetzt möchte ich unbedingt bezüglich Seife einen Neustart machen. Ich persönlich mag sehr gerne Flüssigseifen. Könnte man das Fenjala Rezept auch "umbauen" und eine Flüssigseife machen?

Habt ihr Vorschläge? - würde mich über eure Hilfe sehr freuen, gerade jetzt am Neubeginn brauche ich eindeutig viel Hilfe/ Unterstützung und am besten mal ein Rezept, dass ich da nicht wieder auf die Nase falle....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste