Pesto und Rosenschwesterchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 6555
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von KaLu » Freitag 8. Dezember 2017, 10:06

Die sind richtig hübsch geworden.
Liebe Grüße von Karin

Mein Blog zum Thema "Knetbeton".

Benutzeravatar
tina61
Beiträge: 7096
Registriert: Freitag 21. Februar 2014, 19:19
Wohnort: Dänemark

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von tina61 » Freitag 8. Dezember 2017, 12:24

Ich liebe Kräuterseifen und deine sind besonders schön geworden, liebe Ditte :s035:
Und der Inhalt hört sich auch wieder nach einem tollen Pflegeschätzchen an :sabber1:
Und die Ziegen sehen soooo knuffig aus :smilie_girl_321: :sabber_2:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9726
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Freitag 8. Dezember 2017, 15:03

Vielen Dank für eure lieben Worte und Wünsche! :f010:

Ich glaube, ich muss heute Abend mal ein Randstück anseifeln... bin selber ganz gespannt... :smilie_frech_053:

Benutzeravatar
Demi90
Beiträge: 2047
Registriert: Montag 20. Juli 2015, 21:35

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Demi90 » Freitag 8. Dezember 2017, 21:48

Superschöne Farben :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 2057
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Rokoudchen » Samstag 9. Dezember 2017, 08:46

hübsch geworden!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9726
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Montag 11. Dezember 2017, 10:46

Dankeschön :smilie_girl_112:

Die Probeseifung hat schon wunderbar cremigen Schaum ergeben, freue mich jetzt schon aufs
Ende der Reifezeit...

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1363
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Alina-Seep » Montag 11. Dezember 2017, 14:39

Oh, was für tolle Seifen, gefallen mir alle gut, was für mich interessant ist, sind die eingelegten Kräuter. In diesem Sommer habe ich viel getrocknet, so wie ich gelesen habe, hast du es eingelegt und dann bis jetzt stehen lassen?
Worunter muss ich schauen, um es mir genauer nachlesen zu können? :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9726
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Montag 11. Dezember 2017, 19:22

Liebe Anke, schau mal hier auf der Olionaturaseite, da steht einiges zu Mazeraten

Meine Gläser haben sehr lange gestanden, Rosenblätter habe ich 2x aus dem Öl entfernt und mit neuen Blättern
wieder aufgefüllt, das ist ein wunderbar dunkel-rotes Öl geworden.

Einige Kräuter habe ich in hochprozentigem Alkohol eingelegt und diese nun in eine Pipetenflasche gegeben.

Die Mischung trennt sich immer wieder, deshalb verschüttel ich das ganze,
emulgiere mit der Glaspipette nochmal alles durch und reibe mich dann damit ein... meine Beine mögen es.

Bild

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen! :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
Alina-Seep
Beiträge: 1363
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 09:40
Wohnort: Küstennähe

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Alina-Seep » Montag 11. Dezember 2017, 20:11

Liebe Ditte, ganz lieben dank, da lese ich mich mal rein. :smilie_happy_077:

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 9247
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von savona » Dienstag 12. Dezember 2017, 08:05

Boah, die gefallen mir super!

Ich lese immer gerne, was du so alles in die Seife packst!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste