Pesto und Rosenschwesterchen

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9727
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:08

Diese Woche habe ich endlich meine Mazerate aus dem Sommer abgesiebt, die Kräuter wollten in Seife...

Als ich die erste Seife gemacht habe, kam mir in den Sinn, das sieht aus wie Pesto... :sabber_2:

Die Kräuter habe ich mit etwas Öl fein gemixt, sie kamen in einen Teil des Leimes.

Drinnen ist jeweils:
Kokos,
Rindertalg von der lieben Steppenwölfin :f010:
Olive
Reiskeim
Rizinus
Rügener Heilkreide
UL 14% + das Öl vom Kräutermus

Bei meiner Pestoseife ist Ziegenmilchsole und das PÖ Nautic mit reingenommen... PÖ passt ja nicht ganz zum Namen, duftet aber sehr lecker! :smileymania1:

Fast hätte ich sie über Nacht stehen gelassen, wollte schon ins Bett, da viel mir ein: Du musst schneiden,
das ist ne Soleseife... :smilie_girl_035:

Bei der zweiten Kräuterseife kam in die unterste Schicht Lorbeerpulver, in die zweite Schicht Kräuterpürree mit
viel Rose drinnen, die oberste Schicht ist natur. Sole als Laugenflüssigkeit und Ziegenmilchpulver noch mit in
die Fette. Nur die unterste Schicht hat etwas PÖ Lindenblüte abbekommen.

Beide Geschwisterseifen zusammen
Pesto u. Rosenschwesterchen.jpg
Pesto u. Rosenschwesterchen.jpg (198.02 KiB) 178 mal betrachtet
Vom zweiten Leim habe ich etwas abgenommen, Papayakernpulver hinzugefügt und
zwei Einzelformen befüllt.
Mal sehen, ob das Papayapulver noch seine Wirkung zeigt... sie ist ohne Duft und wird meine
Peelinggesichtsseife.

Verzeih mir liebe Ulli, beim Ausformen habe ich die Öhrchen zerdetscht... :red3:
Bei den Blockformseifen haben die Kräuter beim Schneiden Streifen gemacht...
was solls, ich bin von meinen Sommer/Winterkräuterseifchen ganz begeistert und freue mich, wenn sie
mit unter die Dusche dürfen.
Ziegenseifchen aus Pesto u. Rosen..jpg
Ziegenseifchen aus Pesto u. Rosen..jpg (130.41 KiB) 178 mal betrachtet
Seit November siede ich nun 5 Jahre und bin immer noch genauso begeistert dabei wie am Anfang,
entdecke immer wieder noch Neues und bin froh, hier bei euch sein zu dürfen! :smileygarden_im-garten70:

Danke fürs Reinschauen, wünsche euch ein schönes
2. Adventswochenende, es soll ja Schnee geben... :schneemann:
Zuletzt geändert von ditte am Dienstag 5. Juni 2018, 14:38, insgesamt 1-mal geändert.

Ulli674
Beiträge: 5054
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 08:46

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Ulli674 » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:14

Sind doch klasse geworden! Die Ohren sind wirklich sehr sensibel... wie bei den Originalen, Öhrchen kraulen ist zugleich Vertrauensbeweis und absolutes Rauschmittel😂

Deine Pestoseifen sehen richtig genialaus😃

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9727
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:17

Danke schön! :f010:

Ein ganz neuer Ansatz über Sucht zu sprechen... :c041:

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 3474
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:09
Wohnort: Hedwig-Holzbein

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Lisbeth » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:27

Die sehen wunderbar aus :smilie_girl_321:
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4437
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Sylvia » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:34

Ich bin ja verliebt in Ulli 's Formen doch diesmal stiehlt ihnen der Pestoschmetterling die Show. Die ist echt schön.

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 33557
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von rokoud » Donnerstag 7. Dezember 2017, 21:57

sehr hübsche Seifen!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Marianne
Beiträge: 1699
Registriert: Dienstag 21. Februar 2017, 11:48

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Marianne » Donnerstag 7. Dezember 2017, 22:09

Wunderschöne Pflegeseifen sind das geworden, liebe Ditte.

Das Rezept liest sich sehr interessant. Du hast einen hohen Laugenunterschuss gerechnet und zusätzlich Öl zugegeben. Ich stelle mir die Seifen sehr pflegend vor, so in Richtung Duschbutter.

Eine Gesichtspeelingseife ist ne tolle Idee - muss ich auch haben. :smilie_girl_234:
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Marianne
:smilie_girl_274:

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
ditte
Beiträge: 9727
Registriert: Freitag 23. November 2012, 21:24
.: PÖ-Panscherin
Wohnort: Osnabrück

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von ditte » Donnerstag 7. Dezember 2017, 23:01

Dankeschön! :smilie_girl_112:

An eine Duschbutter kommen meine Seifchen wohl noch nicht ran, meist habe ich 12% UL, aber bei
Soleseifen gehe ich gerne etwas höher.
So viel zusätzliches Öl habe ich nicht gebraucht... die Kräuter waren ja wirklich gut eingeweicht. :e020:

kersti
Beiträge: 378
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 02:45
Wohnort: Landkreis Barnim

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von kersti » Donnerstag 7. Dezember 2017, 23:19

Alle drei Seifen :sabber_2: :sabber_2: :sabber_2: . Die liegen alle drei in "meinem Beuteschema"! Die dreifach Braune könnte von der Ansicht her auch gut eine Kaffeeseife darstellen. Die grün Gezwirlte ist besonders hübsch und genau meine Farben! Genial! Und die Ziegenköpfe, tolle Seifenformen. Für eine Ziegenmilchseife einfach super passend. Mein Favorit bleibt aber, nach mehrmaliger Betrachtung, die Pestoseife. Ich wünschte, ich könnte sowas auch. Dein Rezept liest sich auch toll und es wird bestimmt ein Pflegeschätzchen! Wobei ich mich selbst noch nicht überwinden konnte, etwas tierisches Fett zu verseifen. Aber wenn man weiß, daß es dem Tier zu Lebzeiten gut ging...
Kräuter vom Herbst hab`ich auch noch im Olivenöl zu stehen und Lavendel im Öl, und Harz, noch nicht gelöst.... :a050:

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 3388
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Pesto und Rosenschwesterchen

Beitrag von Lady_M. » Freitag 8. Dezember 2017, 04:45

Die Seifen sind etwas ganz Besonderes mit all den feinen Zutaten und sehen allesamt grandios aus!

Meine herzliche Gratulation zu Deinem fünfjährigen Siedejubiläum! :smilie_girl_021:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste