Chili con Katze und MWS: Stempeln

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
schwibo7
Beiträge: 223
Registriert: Samstag 27. Dezember 2014, 08:56
Wohnort: Katzenküche Niedersachsen

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von schwibo7 » Sonntag 8. Oktober 2017, 22:44

Ja, Rosina Wachtmeister fiel mir dazu auch spontan ein. Aber absolut genial finde ich den Namen " Chili con Katze " . Hab mich gekringelt vor lachen. Ich hab in dieser Beziehung null Phantasie, leider.
Ein sehr harmonisches Seifchen hast Du da gezaubert. Und wenn der Duft zunächst auch nicht so berauschend ist, Aussehen und Name passen wie Arsch auf Eimer.
:k015:
:47: Ich bin übrigens nicht perfekt, und ich arbeite auch nicht dran. :47:

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 2211
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Lady_M. » Montag 9. Oktober 2017, 05:32

Beide Seifen sind einfach herrlich anzuschauen - die Stempel sind klasse!

Marie
Beiträge: 4109
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 17:10
Wohnort: BW

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Marie » Montag 9. Oktober 2017, 06:20

Deine Seifen und Stempel sehen toll aus.
Viele Grüße
Marie

Benutzeravatar
papatya
Beiträge: 458
Registriert: Freitag 22. Mai 2015, 22:53
Wohnort: Wien

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von papatya » Montag 9. Oktober 2017, 07:56

Zwei wirklich sehr gelungene Seifen! An der Chili con Katze kann ich mich gar nicht satt sehen!

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 3627
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Linuxgirl » Montag 9. Oktober 2017, 08:14

Chili con Katze ist ein köstlicher Name (wobei meine Nelly das vermutlich heftigst bestreiten würde). Die Seifen sind jedenfalls beide sehr schön geworden.

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 5671
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von KaLu » Montag 9. Oktober 2017, 09:13

Genial...alles passt. Die Farbe, der Stempel und vor allem der Name sind einfach nur toll.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.
Liebe Grüße von Karin

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1391
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Rokoudchen » Dienstag 10. Oktober 2017, 17:19

tolle Seifen!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
Varnayrah
Beiträge: 442
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 07:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Varnayrah » Mittwoch 11. Oktober 2017, 20:41

Danke für eure lieben Kommentare!

Benutzeravatar
Kinderzahl
Beiträge: 368
Registriert: Samstag 14. Oktober 2017, 21:14
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Kinderzahl » Mittwoch 28. Februar 2018, 06:38

Eine Gala-Katze im Abendrot, oh wie schöööön!! :-)
Du hast wunderbare Seifen kreiert!! :-) :-)
Die Farben und Stempel sind klasse! :-) :-)

Ich bin neugierig ;-)
Wie verhält sich und riecht die "Chili con Katze" heute?
Habe nämlich vor zwei Tagen ein Glas mit eingeweckten dicken Bohnen bekommen. Sofort viel mir ein: es gibt Seifen mit Kichererbsenwasser, ob das wohl auch mit Bohnenwasser geht?
Und nun sehe ich, ich bin nicht allein mit diesem Gedanken ;-) :-)

Benutzeravatar
Varnayrah
Beiträge: 442
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 07:35
Wohnort: Wuppertal

Re: Chili con Katze und MWS: Stempeln

Beitrag von Varnayrah » Montag 4. Juni 2018, 18:30

Sorry, das hab ich tatsächlich erst jetzt gesehen :a050:
Also, die Seife riecht jetzt komplett nur noch nach dem PÖ. Das mag ich zwar nicht besonders, aber beim nächsten Mal kann man ja ein Anderes nehmen^^ Den Schaum finde ich sehr angenehm, leicht und trotzdem cremig. Waschgefühl super. Ich glaube schon, dass das Bohnenwasser dem schaum nachhilft.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste