Einfache Zahn-OHP

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Sandra hat
Beiträge: 49
Registriert: Freitag 16. November 2018, 21:51
Wohnort: Wels oö

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Sandra hat » Dienstag 27. November 2018, 20:04

Linuxgirl hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 09:55
Sandra hat hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 09:16
Ana hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 06:23


Sorry, sehe Deine Frage jetzt erst.

Also, wenn Du sie als CP machst, dann muss sie mindestens 6 Monate eher noch länger reifen. Deshalb mache ich sie gerne als OHP, weil sie dann ja schon durchverseift ist.
Da die Mundschleimhaut ja sehr empfindlich ist und der ph-Wert der Seife bei längerer Lagerung und Reifung niedriger wird, ist das ein Muss, um die Schleimhaut nicht zu reizen.

Hallo . Das heißt auch als OHP muss sie 3. monate reifen ? Wurde in facebook doof angemacht ob ich weiß was ne OHP ist und ob die reifen muss :-/
Schätze mal, die Facebookies haben noch keine Zahnseife gemacht und daher keine Ahnung. Oder ihre Mundschleimhaut hat Hornhaut :smileymania1: . Klar sind OHPs theoretisch fertig, aber auch sie profitieren immer von einer Lagerzeit (vielleicht passt denen der Begriff besser als Reifezeit), denn auch OHPs werden da neben fester auch noch milder und schaumfreudiger. Meine hochprozentigen Olivenölseifenwaren auch als OHPs erst nach einem Jahr Lagerzeit so richtig klasse, auch wenn sie vorher schon verwendbar waren.
Ich tippe auch mal auf hornhaut :c041:
Spaß bei seite. Danke fürs antworten :smilie_girl_103:

Benutzeravatar
Anfängerin
Beiträge: 1378
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 13:53
Wohnort: NRW

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Anfängerin » Sonntag 19. Mai 2019, 08:45

Ana hat geschrieben:
Samstag 24. November 2018, 21:07
:hallo: Sandra hat,

ich mache meine OHPs immer im Crockpot und da bleibt der Seifenleim schön geschmeidig. Somit kann man den SL relativ entspannt in die Förmchen geben.
Darf ich fragen, wieviel % Flüssigkeit Du auf die GFM nimmst? :smilie_denk_10:
LG Anfängerin :smilie_girl_052:

Meine Seifenformen sind entweder ertauscht oder von Aliexpress.

:smilie_girl_118: mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 8429
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte (NRW)

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Ana » Montag 20. Mai 2019, 00:17

Aber sicher, gern. Ich nehme bei meinen OHPs mittlerweile immer 28-30% Flüssigkeit.
Ich habe es auch schon mal mit 20-25% Flüssigkeit probiert, aber das Ergebnis ist bisher immer nicht so besonders prickelnd ausgefallen :smilie_girl_004:

Im Gegensatz zu CPs, wo ja 20% Flüssigkeit den SL länger flüssig hält :coolgirl:
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Benutzeravatar
Anfängerin
Beiträge: 1378
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 13:53
Wohnort: NRW

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Anfängerin » Montag 20. Mai 2019, 06:31

Ana hat geschrieben:
Montag 20. Mai 2019, 00:17
Aber sicher, gern. Ich nehme bei meinen OHPs mittlerweile immer 28-30% Flüssigkeit.
Ich habe es auch schon mal mit 20-25% Flüssigkeit probiert, aber das Ergebnis ist bisher immer nicht so besonders prickelnd ausgefallen :smilie_girl_004:

Im Gegensatz zu CPs, wo ja 20% Flüssigkeit den SL länger flüssig hält :coolgirl:
Lieben Dank für die Info. :036: Dein Rezept werde ich auf alle Fälle in meinem Crocki nachsieden. :smilie_happy_011:
LG Anfängerin :smilie_girl_052:

Meine Seifenformen sind entweder ertauscht oder von Aliexpress.

:smilie_girl_118: mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 8429
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte (NRW)

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Ana » Dienstag 21. Mai 2019, 13:07

Na, dann wünsche ich Dir viel Spaß mit der Zahn-OHP :e020:
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Coconut
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 29. März 2020, 11:52
Wohnort: Wandlitz

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Coconut » Dienstag 31. März 2020, 08:02

Hallo Anna, ich bin begeistert von Deinem Rezept und möchte es gern ausprobieren, Vielen Dank :smilie_happy_011:

RosaThymian
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 26. Mai 2020, 23:16

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von RosaThymian » Donnerstag 28. Mai 2020, 00:30

Hallo Ana,
danke dass du dein Rezept teilst :smilie_wet_150: Ist es wichtig, dass das Avocadoöl raffiniert ist? Muss es Kabu und Distel in h.o. sein? Ich habe kaltgepresstes Avocadoöl hier und "normales" Distelöl. Wenn möglich würde ich gerne diese Öle verseifen und nicht extra andere besorgen.
Liebe Grüße
RosaThymian :smileygarden_im-garten70:

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 38436
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Langenselbold

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Aconita » Donnerstag 28. Mai 2020, 07:04

Beim Avocadoöl dürfte es egal sein, die Seife wird halt grünlich.
Bei 20% Einsatz würde ich dringend zum ölsäurereichen Öl raten, weil die Seife ja lange gelagert wird. Normales Distelöl ist nicht sehr ranzstabil. Du ärgerst dich, wenn deine Seifen nach 8 Monaten ranzen.

RosaThymian
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 26. Mai 2020, 23:16

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von RosaThymian » Donnerstag 28. Mai 2020, 09:15

Vielen Dank :smilie_girl_021: Das wäre wirklich zu schade eine ranzige Zahnseife *örks* Dann kommt das Distelöl in h.o. noch auf meine Liste :smilie_happy_076:
Liebe Grüße
RosaThymian :smileygarden_im-garten70:

Gauloise
Beiträge: 189
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 22:43
Wohnort: WISSEMBOURG

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Gauloise » Mittwoch 14. Oktober 2020, 16:17

Hallo, liebe Ana, :smilie_girl_112:

kannst Du mir denn bitte verraten, wie Du diese Zahnform gemacht hast?
Ich suche auch entweder eine Form oder einen gescheite Zahnstempel.
Danke und viele liebe Grüsse :smilie_girl_008:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helene und 33 Gäste