Einfache Zahn-OHP

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: Susa1988, bemike, corinna, Priskja

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 8406
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte (NRW)

Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Ana » Mittwoch 9. August 2017, 19:00

:hallo: ihr Lieben,

ich mußte mit Erschrecken feststellen, da ich gar keine Zahnseife mehr habe und somit mußte ich gestern mal wieder an die Pötte. Und damit die Zahnseife nicht erst noch ein ganzes Jahr reifen muss, habe ich sie als OHP gesiedet.

Und gleichzeitig mußte ich natürlich meine selbstgemachte Zahnsilikonform einweihen :sabber_2: . Sie ist soooo passend :c041:

Versenkt habe ich folgendes: Babassu 30%, Avocado raffiniert, Kabu und Distel h.o. je 20% und Shea 10%. Lauge mit starkem Fencheltee angesetzt, darin 2 Teel. Salz gelöst. 30% Xylithol im SL, mit 10% überfettet und beduftet mit 16 gr Salviathymol.
image.jpeg
image.jpeg (155.35 KiB) 1483 mal betrachtet
Rechts das mittlere Bild, das sind Probier-Eulchen. Wenn also jemand mal Zahnseife probieren mag ..., allerdings dann erst in 6 Monaten, da sie so lange auf jeden Fall reifen muss.

Danke fürs anschauen und einen schönen Abend noch für Euch alle :f010:
Zuletzt geändert von Ana am Samstag 24. November 2018, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Benutzeravatar
cycas
Moderator
Beiträge: 4540
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2016, 16:02
.: Marathonsiederin

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von cycas » Mittwoch 9. August 2017, 19:14

Oh schreck, ich hab zuerst Zahn-OP gelesen... :c041:
Aber so find ich das jetzt viel angenehmer! Die Zahnform find ich am besten, soo passend! Und Karies dürftest du jetzt nicht kriegen, bei so vielen schönen Zahnseifen!
Ich hab auch ja noch ein Reststückchen von Bubble aus dem Seifenwanderpaket und finde es klasse! Steht jetzt auch auf meiner Liste!!
Liebe Grüße, cycas :smilie_girl_121:

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 38191
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von rokoud » Mittwoch 9. August 2017, 19:31

ich habe auch Zahn-OP gelesen - da ich nächste Woche eine haben werde, war ich entsetzt (mir graust nämlich davor). Eine schöne Form für diesen Zweck!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
knuffelzacht
Beiträge: 6075
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 14:17
Wohnort: mittig in Paderborn

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von knuffelzacht » Mittwoch 9. August 2017, 19:38

Ach... Da steht gar nicht OP???
Nee... tatsächlich... OHP. :c041:
Ich wollte schon anfangen, dich zu trösten und dir Mut zuzusprechen.
Die Formen sind jedenfalls Klasse! Und so passend! :smilie_happy_077:
Immer schön dran denken: ältere Frauen sind coole Mädchen, die nur schon lange Leben.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
ErNa
Beiträge: 1213
Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 12:53

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von ErNa » Mittwoch 9. August 2017, 19:42

Die Seife in Zahnform zu machen finde ich ja mal echt originell, toll ist sie geworden! ❤️
Ach ja, das mit der "OP" ging mir genauso, na da bin ich aber beruhigt... :smilie_wet_184:
❤️liche Grüße Erna :smilie_girl_274:

*Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.*

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 4320
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Skyler » Mittwoch 9. August 2017, 19:57

Lustige Zahnseife! Aber warum muss sie mit OHP nicht doch auch länger liegen? Ich dachte bei der Zahnseife muss sie lange liegen, damit der seifige Geschmack verschwindet?
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

vali
Beiträge: 1847
Registriert: Samstag 14. November 2015, 18:05
Wohnort: nördlich ffm

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von vali » Mittwoch 9. August 2017, 20:10

Okay, ich wollte Dich auch trösten, habe auch das H überlesen. Sehr hübsch sehen sie aus, die Zähnchen. :smilie_girl_112:
lg
vali

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 8406
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte (NRW)

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Ana » Mittwoch 9. August 2017, 20:46

Oh je :smilie_girl_004: , ich wollte Euch aber nicht verwirren. Das lag mir fern.
Aber wenn ihr alle anstatt OHP - OP gelesen habt, solltet ihr vielleicht mal über eine Lesehilfe nachdenken :c041:

Danke für Eure lieben Kommentare :f010:
Skyler hat geschrieben:
Mittwoch 9. August 2017, 19:57
Lustige Zahnseife! Aber warum muss sie mit OHP nicht doch auch länger liegen? Ich dachte bei der Zahnseife muss sie lange liegen, damit der seifige Geschmack verschwindet?
Nein, der seifige Geschmack ist ja durch das Xylithol jetzt schon nicht mehr vorhanden. Sie muss als OHP aber auch schon mindestens 3 Monate, lieber aber 6 Monate reifen dürfen, damit sich der pH-Wert noch ein bissl regulieren kann und sie milder wird. Denn die Mundschleimhaut ist ja schon sehr empfindlich.
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Benutzeravatar
knuffelzacht
Beiträge: 6075
Registriert: Montag 26. Dezember 2011, 14:17
Wohnort: mittig in Paderborn

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von knuffelzacht » Mittwoch 9. August 2017, 20:55

Ana hat geschrieben:
Mittwoch 9. August 2017, 20:46
Aber wenn ihr alle anstatt OHP - OP gelesen habt, solltet ihr vielleicht mal über eine Lesehilfe nachdenken :c041:
Hab ich schon. :smilie_happy_076:
Das liegt wohl eher daran, dass das Hirn das naheliegenste sieht. Und das ist bei Zähnen nunmal die OP. Egal, wie seifig das Forum auch ist. :smileymania1:
Immer schön dran denken: ältere Frauen sind coole Mädchen, die nur schon lange Leben.

Azzurro puts an Tagen wie diesen the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 4320
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Einfache Zahn-OHP

Beitrag von Skyler » Mittwoch 9. August 2017, 21:18

Ana hat geschrieben:
Mittwoch 9. August 2017, 20:46
Nein, der seifige Geschmack ist ja durch das Xylithol jetzt schon nicht mehr vorhanden. Sie muss als OHP aber auch schon mindestens 3 Monate, lieber aber 6 Monate reifen dürfen, damit sich der pH-Wert noch ein bissl regulieren kann und sie milder wird. Denn die Mundschleimhaut ist ja schon sehr empfindlich.
Dankeschön fürs aufklären! :smilie_girl_112:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 55 Gäste