labdanum-seife und eichenmoos-seife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Ame
Beiträge: 3204
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 16:41
Wohnort: NÖrdliches NiederÖsterreich

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von Ame » Sonntag 12. Februar 2017, 08:12

ich kann zwar keine Erfahrungen beisteuern - aber WOW!!! die Seifen sind einfach perfekt :s035: (hab eigentlich nur ne neugierige Frage - warum kombinierst zwei Schaumfette..? :red3: )
Liebe Grüße, Ame

Wichtelsteckbrief * * * Siedekalender * * * Ö-Seifenwanderpaket: Rezepte-Thread * * * Meine Seifen
"Alberne Leute sagen Dummheiten, gescheite Leute machen sie." Marie von Ebner-Eschenbach

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 28611
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von rokoud » Sonntag 12. Februar 2017, 08:13

sehr edel!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

kersti
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag 17. Juli 2016, 02:45
Wohnort: Landkreis Barnim

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von kersti » Sonntag 12. Februar 2017, 08:19

Super schöne "schlichte" Seifen! :2_girlie2_1: So schlicht finde ich sie gar nicht, mir gefallen die Farben und auch das sehr glatte Aussehen. Nun habe ich eine Frage zum Eichenmoos. Ich habe Eichenmoos als ä.Ö. (noch nicht probiert in einer Seife). Hast ä.Ö. verwendet? Das wird ja auch in vielen Parfüms benutzt und müßte doch auch entsprechend in einer Seife zur Geltung kommen, oder? Wobei das ä.Ö. auch sehr dunkel (schwarz) und vor allem recht fest ist (ich weiß noch nicht, wie ich das aus der Flasche kriege... :smilie_denk_10: )

Benutzeravatar
grasgrün
Beiträge: 3383
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 07:32
Wohnort: die schönste Stadt der Schweiz

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von grasgrün » Sonntag 12. Februar 2017, 08:24

Schlichte Schönheiten mag ich. :mrgreen:
Eichenmoos riecht krass stark und lange. Der Duftstoff hat ein potenziell hohes Allergierisiko, deshalb ist eine niedrige Dosierung weise....und der Duft von Eichenmoos hält.
Herzlich, frau grasgrün

Benutzeravatar
Seifen-Hexe
Beiträge: 638
Registriert: Montag 21. November 2016, 19:15
Wohnort: Zürichsee

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von Seifen-Hexe » Sonntag 12. Februar 2017, 09:08

Labdanum seife....welch tolle idee! :smilie_girl_004:

Sie sehen wunderschön aus! :smilie_girl_103:

Jetzt weiss ich was ich meiner labdanum-liebenden freundin demnächst siede! :sabber_2:

Danke fürs vorstellen! :D
Liebe Grüsse von der Seifen-Hexe :p040: :smilie_happy_011:
Wichtel-Steckbrief

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 3654
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von sidbabe » Sonntag 12. Februar 2017, 09:34

oooohhh deine Seifen sehen nicht nur toll aus :dfbgirlierosabrille: :herz_mal: , die Inhalte sind ja auch hammermäßig :sabber1:
Grüßli
Tina

Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^




Mein BLOG: https://traumbubbles.jimdo.com :smilie_girl_157:
Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2854
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von StoneFlower » Sonntag 12. Februar 2017, 09:37

Wunderschöne Seifen.... :sabber_2:
Ich mag total diese schlichte Eleganz.
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Susi63
Beiträge: 2419
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 20:56
.: Gästeseifchen
Wohnort: Schwarzwald

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von Susi63 » Sonntag 12. Februar 2017, 09:43

Ganz tolle Seifen hast du da gemacht
Richtig edel
Lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
lessien
Forenhändler
Beiträge: 5179
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 10:23
Wohnort: Im Revier der Austernfischer in Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von lessien » Sonntag 12. Februar 2017, 10:52

Beide Seifchen sehen sehr schön aus und ich bekomme auch richtig Lust solche Düfte auch noch mal zu probieren :sabber_2:

Eichenmoos ÄÖ habe ich in einer Mischung verwendet. Die Seife ist nun 2 Jahre alt, ist in Zellglas verpackt und Duftet noch gut, aber nicht zu stark. Damals hatte ich auf 1000g GFM genommen:
5g Eichenmoos
10g Himalayazeder
5g Elemi
10g Rosmarin
10g Litsea Cubeba
Das Eichenmoos habe ich in den anderen ÄÖ gelöst. Man muss geduldig sein, aber es klappt sehr gut.
Der Duft ist eine runde Mischung geworden, wo man das Eichenmoos aber sehr gut herausriecht.
Viele Grüße
lessien

Hier arbeite ich

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3213
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: labdanum-seife und eichenmoos-seife

Beitrag von Gabi » Sonntag 12. Februar 2017, 11:39

Wunderschöne Seifen!
Wie hast du das Labdanumöl denn gelöst? Ich habe damit eine ausgesprochen misslungene Vorerfahrung, deshalb frage ich.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], grasgrün und 9 Gäste