Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Endstand Duft

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 1289
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Zwischenstand Duft

Beitrag von Sheikha » Sonntag 8. Januar 2017, 10:42

Gabi hat geschrieben:
Sheikha hat geschrieben:Was für ein tolles Seifchen. Rosa, Gold - einer arabischen Prinzessin würdig.

Wie arg hat sie denn geheizt? Durch den Weihrauch muss sie eine dolle Gelphase gehabt haben.

Ich habe einmal eine mit Weihrauch, Schwarzkümmel und Ghassoul gemacht. Das Thema war die arabische Halbinsel.

Harz und Kümmel hatte ich in einer Gewürzmühle fein gemahlen. Der Duft war umwerfend, da hat es nichts mehr dazu gebraucht. Gleichzeitig wurde sie zur Peelingseife. Sie ist ein wahrer Schatz geworden.

Weihrauch ist was tolles. Übrigens, bei Zahnweh hilft es, Harzstückchen zu kauen.
Sheikha, die hat fast gar nicht geheizt. Ich habe keine Gelphase gesehen, und die höchste Oberflächentemperatur, die ich gemessen habe mit Infrarot Thermometer lag, wenn ich mich recht entsinne, deutlich unter 50°C. Hat mich extrem gewundert, weil ich ja schon mit 45° Arbeitstemperatur unterwegs war, die Seife gut isoliert und auf die Heizung gestellt habe. Und die war auch relativ schnell recht fest.

Ich verstehe das auch nicht: ich habe den Weihrauch vorher ja mit Wasser angerieben und konnte ständig beobachten, wie der wieder aushärten wollte. Und nach meinen sehr bescheidenen naturwissenschaftlichen Schulkenntnissen müsste dabei Erstarrungswärme anfallen, zusätzlich zur Reaktionswärme der Verseifung. War aber nicht der Fall. Ok, das war eine kleine Charge, aber trotzdem...
Das bin ich nun auch überrascht. Kann sein, dass bei mir die anderen Zutaten das Ihrige taten, und sicherlich die Menge. Die Seife hatte sich sogar wie ein Brot hochgewölbt. Das sah vielleicht aus. :c041:

Aber ich finde es toll, wenn man sich an solche Experimente wagt. Weiter so!,,, :smilie_girl_112:
__________________________________________________________________________

Mit lieben Grüßen

Sheikha


Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3626
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Zwischenstand Duft

Beitrag von Gabi » Sonntag 8. Januar 2017, 11:20

Sheikha, du hast mich mit der Beschreibung deiner Seife auf eine Idee gebracht! Ich habe noch Schwarzkümmelöl hier (fettes Öl), das ich mal in einer Shea- Sahne versuchen wollte. Darin war mir der Duft des Öls aber - wie soll ich es sagen - zu durchschlagend intensiv? Das kommt jetzt in die nächste Weihrauch Seife :D
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 6552
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Zwischenstand Duft

Beitrag von hüttelputz » Sonntag 8. Januar 2017, 11:32

Liebe Gabi,

die Duftinfo finde ich spannend, und sehr vielversprechend.
Ich hatte überlegt, den Weihrauch in einem äö zu lösen, und fürchtete, das könnte dann den Weihrauchduft überlagern. Falls ich das also so machen sollte, werde ich ein äö wählen, dass üblicherweise flott verfliegt :c015:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Sheikha
Beiträge: 1289
Registriert: Dienstag 11. Februar 2014, 07:27
Wohnort: Dithmarschen

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Zwischenstand Duft

Beitrag von Sheikha » Sonntag 8. Januar 2017, 11:38

Gabi hat geschrieben:Sheikha, du hast mich mit der Beschreibung deiner Seife auf eine Idee gebracht! Ich habe noch Schwarzkümmelöl hier (fettes Öl), das ich mal in einer Shea- Sahne versuchen wollte. Darin war mir der Duft des Öls aber - wie soll ich es sagen - zu durchschlagend intensiv? Das kommt jetzt in die nächste Weihrauch Seife :D

Hier hast Du den Link zu meiner Weihrauchseife, zusammen mit ihrer Geschichte. Vielleicht kannst Du da etwas draus machen? Viel Spaß. Hier klicken.
Zuletzt geändert von savona am Dienstag 12. Dezember 2017, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link ergänzt
__________________________________________________________________________

Mit lieben Grüßen

Sheikha


Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen

Benutzeravatar
tzara
Beiträge: 284
Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 14:39
Wohnort: ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Zwischenstand Duft

Beitrag von tzara » Dienstag 12. Dezember 2017, 18:57

hallo gabi,

ich möchte nachfragen, ob du nun nochmal was zum duft sagen kannst?

hier laufen nämlich die vorbereitungen für eine weihrauchseife und deshalb habe ich hier im forum nochmal geblättert.....und deinen thread entdeckt.

danke!
tz***

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 3626
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Endstand Duft

Beitrag von Gabi » Samstag 21. April 2018, 10:30

Sorry, Tzara, ich hatte deine Frage komplett übersehen, und nun kommt die Antwort viel zu spät für die letztjährige Weihnachtsseife :red3:

Vorne im Eingangspost habe ich aktualisiert: die Seife duftet immer noch.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1561
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Weihrauch Seife Jubiläumsrudeln - Endstand Duft

Beitrag von Rokoudchen » Sonntag 22. April 2018, 11:05

ganz toll!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste