Bernsteinseife

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona, Priskja

Benutzeravatar
Herzeleid
Beiträge: 3137
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 11:15
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Bernsteinseife

Beitrag von Herzeleid » Freitag 30. Mai 2014, 20:32

Hallo!

Ich hatte so hohe Erwartungen aber ich hab wohl ein wenig übertrieben! :c015:

Ihre inneren Werte:

Kokos, Distel, Olive
2 EL Bernsteinpulver 1 EL Anattosamenpulber, 1 EL Rügener Heilkreide, PÖ Amber auf 500GFM

Ich hätte vom Bernsteinpulver und der Heilkreide nur 1 TL voll nehmen sollen. Drum ist sie sehr brüchig. Über das Waschverhalten kann ich noch nichts genaues sagen, sie schäumt noch nicht so toll, aber sie schrubbelt schön, wie ganz feiner Bimsstein. So oder so, zu Bernstein hab ich ein besonderes Verhältnis, darum werd ich sie trotz allem lieben. :smilie_happy_076:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
wwmaid
Beiträge: 6530
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 07:12
Wohnort: Mc Pomm

Re: Bernsteinseife

Beitrag von wwmaid » Freitag 30. Mai 2014, 20:36

Sind das oben drauf auch alles echte Bernsteine?
Wow, ich liebe den ja auch.
Aber mir wäre nicht in den Sinn gekommen ihn zu verseifen.
Wahnsinn, so ein Luxus!
Habe übrigens festgestellt, dass die Heilkreide die Seife bröselig macht irgendwie. :smilie_girl_004:
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief
Seifensieden zum Wettbewerb

Benutzeravatar
Michaela
Beiträge: 14116
Registriert: Dienstag 2. April 2013, 16:56
Wohnort: Gramatneusiedl

Re: Bernsteinseife

Beitrag von Michaela » Freitag 30. Mai 2014, 20:37

:hallo1: Herzeleid,

wunderschön ist sie geworden, Deine Bernsteinseife! :girlja:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief

orgonautin

Re: Bernsteinseife

Beitrag von orgonautin » Freitag 30. Mai 2014, 20:38

Also ich find sie auch jetzt noch total schön - das bissl Gebrösel stört doch nicht
Aber schau mal wie es ist, wenn Du sie dann anwäschst, dann ist sie sicher gleich wieder rundum schön glatt.

Benutzeravatar
Herzeleid
Beiträge: 3137
Registriert: Samstag 15. Februar 2014, 11:15
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Bernsteinseife

Beitrag von Herzeleid » Freitag 30. Mai 2014, 20:43

Alles echter Bernstein ja, obenauf und gemahlen in der Seife. Man gönnt sich ja sonst nix! :c041:

Benutzeravatar
wwmaid
Beiträge: 6530
Registriert: Mittwoch 30. April 2014, 07:12
Wohnort: Mc Pomm

Re: Bernsteinseife

Beitrag von wwmaid » Freitag 30. Mai 2014, 20:46

Andere schmeißen Seide in die Seife, sicher, warum nicht Bernstein.....
(Oh meine Güte, das darf ich meinem Mann nicht zeigen, der hält mich auch so schon für etwas durchgeknallt)
Es grüßt ganz lieb, die Maid - Renate

Am Ende bereust Du immer nur die Dinge, die Du NICHT getan hast
Wichtelsteckbrief
Seifensieden zum Wettbewerb

aeffchen

Re: Bernsteinseife

Beitrag von aeffchen » Freitag 30. Mai 2014, 20:59

Uiiiiiiiiiiii, wunderbar!

Benutzeravatar
Concertina
Beiträge: 4170
Registriert: Donnerstag 1. November 2012, 18:46
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bernsteinseife

Beitrag von Concertina » Freitag 30. Mai 2014, 21:00

Seeehr interessant, ich bitte um einen Anwaschbericht zu seiner Zeit, ja?
Liebe Grüße, Dinah

Benutzeravatar
Dobi35
Beiträge: 3530
Registriert: Donnerstag 8. August 2013, 21:45
Wohnort: Linz Umgebung
Kontaktdaten:

Re: Bernsteinseife

Beitrag von Dobi35 » Freitag 30. Mai 2014, 21:08

Lustig, irgendwie erinnert sie mich vom aussehen her an türkischen Honig :a050:

Cooles Seiferl!
Liebe Grüße
Birgit
mittlerweile gewerbliche Seifenhexe :smilie_happy_011:

Benutzeravatar
Brycha
Beiträge: 19383
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 21:38
.: Seifenbardin von der Schlei
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: Bernsteinseife

Beitrag von Brycha » Freitag 30. Mai 2014, 22:15

Die Form hat wirklich etwas Konfektmäßiges.... ich finde die Seife jedenfalls süß. :sabber_2:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste