Ich hab's mal mit einer TS probiert

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
corinna
Moderator
Beiträge: 5730
Registriert: Samstag 11. April 2015, 20:20
Wohnort: Schwaben

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von corinna » Sonntag 10. Februar 2019, 21:02

Aconita hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 20:56
corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Wir hatten einen großen Workshop dafür, der aber nicht gut angenommen wurde.
Genau davon hatten wirs zuvor :c015:

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4352
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Sylvia » Sonntag 10. Februar 2019, 21:05

corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Da mach ich dann auch mit :smilie_happy_076: meine war ja ziemlich trüb.

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 8282
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von savona » Sonntag 10. Februar 2019, 21:12

Prima geworden, die ist doch so schön klar!
Freut mich sehr, dass es so gut geklappt hat!
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 952
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Silicea » Sonntag 10. Februar 2019, 22:04

Aconita hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 20:56
corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Wir hatten einen großen Workshop dafür, der aber nicht gut angenommen wurde.

Akira, der Weg ist das Ziel und ich finde es braucht schon auch Übung bis das alles klappt. Dafür ist sie fein durchsichtig.
Ja, ich weiß, damals ist dss Thema TS wieder hochgekommen in etlichen Threads. Da habe ich auch wie wild herumexperimentiert und als es dann den Workshop gab, war zumindest bei mir die Luft raus.
Jetzt aber, anlässlich Sidbabes toller TS (siehe Link von Akira auf Seite 1) und vorallem dem Geheimnis, das um das Rezept gemacht wird, ist anscheinend nicht nur mein Ehrgeiz wieder geweckt.
Es ist also möglich eine farblose glasklare TS mit natürlichen Inhaltsstoffen zu sieden.
Aus meiner Erfahrung funktioniert es aber nicht auf dem herkömmlichen Weg mit der Heißverseifung. Denn gegelte Seife ist immer dünkler (gelblich).
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 4352
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Sylvia » Sonntag 10. Februar 2019, 23:51

Silicea hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 22:04
Aconita hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 20:56
corinna hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 17:06
Vielleicht gibt's ja mal wieder ein groß angelegtes TS -Projekt auf der Suche nach der klarsten Seife- wir wären Kandidaten, gell? :c041:
Wir hatten einen großen Workshop dafür, der aber nicht gut angenommen wurde.

Akira, der Weg ist das Ziel und ich finde es braucht schon auch Übung bis das alles klappt. Dafür ist sie fein durchsichtig.
Ja, ich weiß, damals ist dss Thema TS wieder hochgekommen in etlichen Threads. Da habe ich auch wie wild herumexperimentiert und als es dann den Workshop gab, war zumindest bei mir die Luft raus.
Jetzt aber, anlässlich Sidbabes toller TS (siehe Link von Akira auf Seite 1) und vorallem dem Geheimnis, das um das Rezept gemacht wird, ist anscheinend nicht nur mein Ehrgeiz wieder geweckt.
Es ist also möglich eine farblose glasklare TS mit natürlichen Inhaltsstoffen zu sieden.
Aus meiner Erfahrung funktioniert es aber nicht auf dem herkömmlichen Weg mit der Heißverseifung. Denn gegelte Seife ist immer dünkler (gelblich).
Hihihi, vielleicht sollten wir Sidbabe foltern :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :c015:

Akira
Beiträge: 965
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Akira » Montag 11. Februar 2019, 05:49

Silicea hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 22:04
Aus meiner Erfahrung funktioniert es aber nicht auf dem herkömmlichen Weg mit der Heißverseifung. Denn gegelte Seife ist immer dünkler (gelblich).
Das ist doch ein Hinweis. Dann noch die Fett-Öl-Auswahl beachten und unbedingt Ethanol als Alk - Das sind schon eine ganze Reihe Anhaltspunkte.
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Akira
Beiträge: 965
Registriert: Mittwoch 27. Dezember 2017, 13:11

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Akira » Montag 11. Februar 2019, 06:01

Sylvia hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 23:51
Hihihi, vielleicht sollten wir Sidbabe foltern :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :c015:
Zumindest Adrenaline scheint das Geheimnis auch zu kennen.
Was halt gegen einen MWS spricht: Wir alle mögen ja eigentlich keine TS sondern lieber Verwöhn-Seifen mit schönen Inhaltsstoffen. TS ist gut, aber man braucht davon ja nur ein bisschen für Deko und nimmt sie nicht mit unter die Dusche, jedenfalls nicht pur.
Es sei denn, jemand weiss noch ein Geheimnis - wie man glasklare TS macht, die auch noch toll zur Haut wäre. Aber das mit der eierlegenden Wollmilchsau hat ja auch noch kein Züchter hinbekommen....
Was sich nicht abbürsten läßt, muß man abstreicheln. Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)
:smilie_girl_274:

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 952
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Silicea » Montag 11. Februar 2019, 09:54

Akira hat geschrieben:
Montag 11. Februar 2019, 06:01
Sylvia hat geschrieben:
Sonntag 10. Februar 2019, 23:51
Hihihi, vielleicht sollten wir Sidbabe foltern :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :smilie_girl_224: :c015:
Das wäre ein Ansatz :c015: :c015: :c015:
Oder hundertsechzig $ für den Workshop, den sie gemacht hat.

Zumindest Adrenaline scheint das Geheimnis auch zu kennen.
Was halt gegen einen MWS spricht: Wir alle mögen ja eigentlich keine TS sondern lieber Verwöhn-Seifen mit schönen Inhaltsstoffen. TS ist gut, aber man braucht davon ja nur ein bisschen für Deko und nimmt sie nicht mit unter die Dusche, jedenfalls nicht pur.
Es sei denn, jemand weiss noch ein Geheimnis - wie man glasklare TS macht, die auch noch toll zur Haut wäre. Aber das mit der eierlegenden Wollmilchsau hat ja auch noch kein Züchter hinbekommen....
Ja, da gebe ich Dir 100% recht. Eigentlich mag ich TS zum Waschen gar nicht - außer sie ist mindestens ein Jahr alt und mit CP kombiniert. Aber es sieht einfach so toll aus und die Herausforderung es auch so schön glasklar und farblos hinzubekommen, ist doch sehr groß?
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Rea
Admin
Beiträge: 28214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 15:25
Wohnort: Schwäbische Toskana

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Rea » Montag 11. Februar 2019, 10:12

Eigentlich interessiere ich mich nicht für TS, aber wenn sie so klar ist, dann guckt man schon zweimal hin! :sabber_2:

Hm, der letzte Workshop wurde ja nicht so angenommen, aber es gibt ja wohl neue Erkenntnisse, da könnte man dann mal drüber diskutieren, ob ein Workshop nicht doch nochmals angebracht ist! Vorrausgesetzt, die Beteiligung wäre da! :a050:
Liebe Grüße,
Rea

Benutzeravatar
Gabi
Beiträge: 4312
Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 20:14
Wohnort: NRW

Re: Ich hab's mal mit einer TS probiert

Beitrag von Gabi » Montag 11. Februar 2019, 12:35

Mädels, ihr seid ziemlich bekloppt, wisst ihr das eigentlich? Sobald ihr nämlich hinter das Geheimnis von sidbabes klarer, weißer TS gekommen seid, werdet ihr die färben wollen :smileymania1: . Vielleicht auch gelb :c041:

Eure Transparentseifen sind auf jeden Fall nah dran! Wenn man Babuschka Wimpern durch ein dickes, rundes Glas zählen kann, dann kann man durch ein planes, 1,5 cm dickes Stück Seife aus dem Material auch Zeitung lesen.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
search.php?keywords=Gabi&t=11&sf=msgonly

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste