Die Suche ergab 577 Treffer

von Akira
Freitag 27. Dezember 2019, 16:28
Forum: Galerie
Thema: Winterwald
Antworten: 25
Zugriffe: 1493

Re: Winterwald

Sehr schöne Grüntöne!
von Akira
Freitag 27. Dezember 2019, 14:39
Forum: Galerie
Thema: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung
Antworten: 10
Zugriffe: 931

Re: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung

EdithLyria hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 11:38
Hast du denn zwei Seifen gemacht - einmal mit und einmal ohne Natron oder war das nur zum Testen, was es mit dem Sud anstellt?
Das wäre die Idee gewesen, aber ich glaube, ich lasse es.
von Akira
Freitag 27. Dezember 2019, 09:56
Forum: Galerie
Thema: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung
Antworten: 10
Zugriffe: 931

Re: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung

blau isse nich, aber schön isse trotzdem. :c015: ich hab den langen text nicht gelesen, aber was tut denn natron in der seife? bewirkt das irgendwas? Das Natron hatte ich wegen der Farbe in den Sud getan, aber schlussendlich hats ja nix gebracht. Es sei denn, für die Lauge, die war friedlicher als ...
von Akira
Freitag 27. Dezember 2019, 09:55
Forum: Galerie
Thema: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung
Antworten: 10
Zugriffe: 931

Re: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung

Aconita hat geschrieben:
Freitag 27. Dezember 2019, 09:20
Da du den Essig später wieder mit Lauge neutralisieren musst, hat es nur den Effekt, dass die Seife härter wird durchs Natriumacetat (Natriumsalz der Essigsäure). Scheint so als ob die Farbe nicht laugenbeständig ist.

Weitere Infos zu Blauholz
Oh, wieder mal so ein interessanter Link, dank Dir
von Akira
Freitag 27. Dezember 2019, 08:58
Forum: Galerie
Thema: Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung
Antworten: 10
Zugriffe: 931

Meine erste 100-Gramm-GFM-Verseifung

Ich habe einfach schon zu viele Seifen. Block kommt gar nicht in Frage. Aber ganz ohne Seifeln - da kommt man ja ganz aus der Übung und ich will doch noch so viel wissen. Zum Beispiel wollte ich wissen, ob man mit Blauholz etwas Farbe in die Seife bringen könnte und wenn ja, welche. Für Farbentest a...
von Akira
Mittwoch 25. Dezember 2019, 08:19
Forum: Kräuter- und Heilpflanzen
Thema: Ölauszüge herstellen
Antworten: 217
Zugriffe: 37183

Re: Ölauszüge herstellen

Sowas Ähnliches ging mir auch durch den Kopf. Sie sprach zwar davon, dass man "sanft" erzitzen und "nicht frittieren" soll, aber wenn Öl blubbert, kann das ja nicht sanft sein. Andererseits hatte ich mir die ganzen Salbenkurs-Videos mal angeschaut und auch wenn mir einiges suspekt vorkam (das mit de...
von Akira
Dienstag 24. Dezember 2019, 15:11
Forum: Kräuter- und Heilpflanzen
Thema: Ölauszüge herstellen
Antworten: 217
Zugriffe: 37183

Re: Ölauszüge herstellen

Nach einem Tag auf der Heizung war der geraffelte Ingwer trocken. Ich hatte noch überlegt, ob ich ihn quasi im Öl kochen sollte, nachdem ich dieses Video zum Thema Heissauszug gesehen hatte, habe mich dann aber doch fürs Wasserbad entschieden.
Was haltet ihr vom "Auskochen"?
von Akira
Sonntag 22. Dezember 2019, 19:00
Forum: Kräuter- und Heilpflanzen
Thema: Ölauszüge herstellen
Antworten: 217
Zugriffe: 37183

Re: Ölauszüge herstellen

Ich habe den Ingwer jetzt mal geraffelt - riecht sowas von lecker - und auf einem Backpapier ausgebreitet. Morgen Abend schau ich ihn mir an, ob ich evtl. noh einen Tag warten soll oder ob ichs probier.
von Akira
Sonntag 22. Dezember 2019, 16:42
Forum: Kräuter- und Heilpflanzen
Thema: Ölauszüge herstellen
Antworten: 217
Zugriffe: 37183

Re: Ölauszüge herstellen

Ich möchte nächstens mal einen Ingwer-Ölauszug machen. Hat jemand einen Tipp, wie vorgehen? Ich würde mal meinen: schälen und klein schnippeln (sehr klein?).
Sollte ich den dann erst antrocknen lassen? Und eher als Heissverseifung, damit sich das Wasser besser verflüchtigt?
von Akira
Samstag 21. Dezember 2019, 16:41
Forum: Kräuter- und Heilpflanzen
Thema: Die Stille Destille
Antworten: 73
Zugriffe: 2789

Re: Die Stille Destille

Meines Wissens ist das eine Art Zuber. Und in diesem Zusammenhang (Hobbies und teure und/oder voluminöse Anschaffungen) würde ich auf ein spezielles Gefäss zum Papierschöpfen tippen.