Notfall ÄÖmischung

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 5259
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von KaLu » Montag 29. August 2016, 08:56

Ingwer ist schon eine tolle Knolle. Was die so alles kann...sogar beim abnehmen soll die helfen, wenn man die in heißes Wasser gibt, durchziehen lässt und dies dann trinkt. Ob das stimmt, weiß ich allerdings nicht. Ich hab´s auch nur gelesen und so dringend abnehmen muss ich nicht. Ich bin ja froh, dass ich 20 kg wieder drauf hab und meine Rundungen wieder da sind, wo welche sein sollen bei einer Frau.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.
Liebe Grüße von Karin

Benutzeravatar
Zimtkatze
Beiträge: 861
Registriert: Donnerstag 10. September 2015, 11:30
Wohnort: Bayern

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Zimtkatze » Montag 29. August 2016, 11:30

Ich habe mir die ÄÖ jetzt auch bestellt... hab die "Freigabe" daheim bekommen, nachdem ich von der beschriebenen Wirksamkeit vorgeschwärmt hatte... :smilie_happy_076: :e020: Hab sie bei dragonspice bestellt... sind dort wesentlich günstiger als z.B. bei Behawe.

Mein Cistrosen-Kraut möchte ich aber trotzdem einmal in Öl und einmal in Alkohol ausziehen... denke, dass kann man auch gebrauchen :e020:
Herzliche Grüße,
Martina

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Selea
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 12:59

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Selea » Montag 29. August 2016, 12:00

Das cistrosenkraut bzw. die auszüge kannst du für cremes benutzten. Gerade bei deiner haut könnte das recht gut sein. Ich hoffe du hast ein stabiles öl genommen? Am besten natürlich jojoba.....
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen

Benutzeravatar
Zimtkatze
Beiträge: 861
Registriert: Donnerstag 10. September 2015, 11:30
Wohnort: Bayern

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Zimtkatze » Montag 29. August 2016, 12:07

Selea hat geschrieben:Das cistrosenkraut bzw. die auszüge kannst du für cremes benutzten. Gerade bei deiner haut könnte das recht gut sein. Ich hoffe du hast ein stabiles öl genommen? Am besten natürlich jojoba.....
Habs noch nicht angesetzt... aber ich hab mir Jojoba bestellt... das nehme ich dann... werde eh nur eine kleine Menge ansetzen, so groß ist die Pflanze leider noch nicht.
Dank dir für den Tipp - ich bin mir nicht sicher, ob ich da drangedacht hätte.
Herzliche Grüße,
Martina

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
cori
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 19:37
Wohnort: Thüringen

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von cori » Samstag 3. September 2016, 20:27

Hallo ihr Lieben, wollte mich nochmal bezüglich meiner kleinen Schwellung im Bauchnabel ( siehe Seite 8 ) melden. Also die äÖ-Mischung hat hier leider nicht geholfen. Keine Veränderung trotz Antibiotika, Salbe und den Tropfen. :tr18:
Ich gehe nächste Woche mal zu meiner Frauenärztin.

Aber ein Erfolgserlebnis habe ich doch mit der Mischung gehabt. Anscheinend hilft es bei Herpes. Hab gestern gemerkt wie sich da was anbahnt, waren schon 3 kleine Bläschen zu sehen. Hab sie aufgestochen, mit einem Tuch gut getrocknet und ein bisserl von den äÖs drauf verrieben. Alles weg! :girlhuepfen: Am nächsten Tag nix zu sehen, das ist echt super das ich da jetzt endlich mal was habe das wirklich sofort hilft. :smilie_happy_011:
Liebe Grüße Cori

Benutzeravatar
Lucy
Beiträge: 6781
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 19:54
Wohnort: wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Lucy » Sonntag 4. September 2016, 20:23

Cori, das ist schade das es gegen deinen schlimmen Nabel nicht geholfen hat, aber mit dem Herpes ist es doch auch schon mal ein Erfolg. :smilie_girl_022:

Benutzeravatar
dandelion
Beiträge: 7463
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 09:55
.: Siederin der 1000 Ideen
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Kontaktdaten:

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von dandelion » Freitag 16. September 2016, 09:46

ich bin auch hoch begeistert von der Notfall ÄÖ Mischung

habe mir mal wieder meinen Fuß so heftig angeschlagen, dass ich kaum mehr laufen konnte, (dieses mal habe ich mir zum Glück keine Zehen ausgekugelt, wie beim letzten Mal) und das ein paar Tage vor unserem Kurzurlaub in Barcelona
die Tropfen beschleunigen die Heilung sehr, es ist zwar noch alles grün und blau und rot,
aber die Schwellung ist, bei jedem Auftragen und Einziehen der Tropfen zusehends besser geworden
und damit kommt auch die Beweglichkeit und Belastbarkeit zurück!
mit liebem Gruß,
dandelion

Benutzeravatar
Selea
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 12:59

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Selea » Freitag 16. September 2016, 10:09

Das freut mich für sich. Mit hilft die mischung auch immer wieder gut. Schönen urlaub :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen

Benutzeravatar
bille
Beiträge: 409
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2015, 19:24
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von bille » Samstag 19. November 2016, 10:19

Ganz herzliches danke schön für das tolle Rezept, liebe Selea :f010:
Da meine Lieben (vor allem mein Schatz und meine Mutter) in diesem Jahr schon mehrfach schmerzhaft Bodenproben genommen haben, kam das gerade richtig. Mein Schatz hat nach einem Sturz mit dem Motorrad vor 8 Wochen, nach dem er riesige Blutergüsse hatte, immer noch Probleme mit dem Knie. Mal sehen, ob dein Zaubermittel nach der langen Zeit noch was ausrichten kann. Ich hoffe es sehr. Auch die Anwendung bei Herpes und OP-Narben wird getestet. Ansonsten finden sich bestimmt noch jede Menge Gelegenheiten es anzuwenden.
Die ÄÖ und das Jojobaöl habe ich bei Dragonspice bestellt, das gibt es die teuren ÄÖ auch in 1ml-Fläschchen. Gestern kam das Päckchen an (ging sehr schnell) und heute habe ich gleich gemischt und abgefüllt. Ich hoffe, die ÄÖs von da sind in der geeigneten Qualität.
Ich werde bei Gelegenheit über Erfolge berichten. Die kleinen 1ml-Fläschchen von den ÄÖ habe ich auch gleich mit der Mischung gefüllt, für unterwegs ist das eine gute Größe.
Die hier geposteten Erfahrungen fand ich sehr hilfreich, auch dafür ein dickes DANKE SCHÖN an alle :smilie_girl_112:
Ganz liebe Grüße

Sybille

Geld alleine macht nicht glücklich. Man muss schon Essen davon kaufen. :174:

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 3307
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Linuxgirl » Samstag 19. November 2016, 15:12

Die Mischung ist wirklich super! Ein Kollege von mir hat Hautprobleme (schorfige Stellen, die immer wieder aufgehen). Nun gut, er hat leichte Diabetes, was bei seinem Gewicht nicht verwunderlich ist. Das Öl hat die Sache sehr gebessert, allerdings werde ich da wohl mal versuchen müssen, einen Creme draus zu machen, denn offenbar fehlt auch Feuchtigkeit. Muß mich über die Weihnachtsferien wohl doch mal im Rühren probieren.
Jedenfalls ist er begeistert, denn bisher hat nichts geholfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast