Notfall ÄÖmischung

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

Benutzeravatar
Selea
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 12:59

Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Selea » Dienstag 3. Mai 2016, 10:32

Liebe mods, sollte es hier nicht passen, bitte verschieben.
Aus gegebenem anlaß, die gartensaison hat angefangen und ich schussel hab mich jetzt schon zweimal so arg verletzt, dass jeder andere zum arzt gegangen wäre. Ich mag aber ärzte nicht besonders und meine freundin ist eigentlich nie da, wenn ich mich verletzte. Sie ist ja ärztin und mit mir echt kummer gewöhnt. Ich bin von ihr und habe mich selber auch, sehr gut mit verbandsmaterial aller art versorgt worden/versorgt.
Nun gibt es aber so blöde quetschungen, da hilft kein noch so gutes verbandmaterial. SIe tun weh, sind lästig und wenn nicht offen, kann man eigentlich gar nichts machen.
Erst heute morgen hab ich es geschafft mich an einem einhebelmischer (wasserhahn) so zu klemmen, das mein kleiner finger doppelt so dick war und die quetschstelle erst weiß dann rot war. Und endlich einmal hab ich schnell genug reagiert, und sofort die norfallmischung fest eingerieben. NAch einer halben stunde war der finger wieder normal und man hat von der quetschung kaum noch was gesehen.
Die selbe mischung hab ich auch schon erfolgreich bei meinem mann angewendet. Er hatte eine böse schürfwunde/blauschwarzer fleck an der schulter, wo mein junior ihm ein brett hingerammt hatte. So richtig comic mäßig *schau mal, dreh, ramm, autsch*
Auch diese wunde, die schon ganz blutunterlaufen war und offen hab ich mit dieser mischung und einer selbergerührten heilsalbe behandelt und war in 3 tagen kaum noch zu sehen.
Die mischung ist nicht auf meinem mist gewachsen, sondern ich hab den tip von der lieben regina. Ich werd ihr wohl auf ewig dankbar sein für diesen tipp.


Nun, lange rede hier:
das rezept

15tr lavendel
5tr cistrose
5tr immortelle
in 10ml jojoba oder sheanußöl mischen und möglichst immer bereit haben.

Danke fürs lesen des romans :hallo:
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen

Benutzeravatar
Schokolaaade
Beiträge: 2172
Registriert: Mittwoch 7. Januar 2015, 22:38
Wohnort: München

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Schokolaaade » Dienstag 3. Mai 2016, 10:42

Ich benutze sowas auch, leider noch ohne Cistrose, de habe ich noch nicht. Aber Immortelle ist wirklich ein Zauberzeug bei Hämatomen, ich würde die Beschreibung der Wirkung nicht glauben, ohne es gesehen zu haben.
Liebe Grüße von Schoki!


mein Wichtelsteckbrief

vali
Beiträge: 947
Registriert: Samstag 14. November 2015, 18:05
Wohnort: nördlich ffm

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von vali » Dienstag 3. Mai 2016, 10:45

Danke selea und regina.
Dafür habe ich gleich vier Abnehmer, wird demnächst gemixt.
lg
vali

Benutzeravatar
babbelnich
Beiträge: 1916
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:44
Wohnort: bei Aschaffenburg

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von babbelnich » Dienstag 3. Mai 2016, 10:48

Hihi, bei Dir ist ja was los!

Vielen Dank für den Tipp - Rezept wurde umgehend von mir gedruckt und bei nächster Bestellung kommen die Ätherischen Öle in meinen Einkaufwagen.

Huch, habe gerade mal bei Behawe geschaut, dass sind aber wirklich kostbare Öle - im wahrsten Sinne des Wortes! :g040:

Naja, ich habe ja sonst keine Laster.....außer Hautcremerühren, Seifensieden......huhu Lottogewinn....wooooo bist DUUUUUU!!!
Liebe Grüße
Anna

Benutzeravatar
Cloud
Moderator
Beiträge: 5338
Registriert: Dienstag 24. September 2013, 10:06
Wohnort: Hinter den Puppen

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Cloud » Dienstag 3. Mai 2016, 10:53

Ich hab dich mal verschoben.

Das Rezept klingt jedenfalls super. Wenige Zutaten mag ich ja eh, und wnen es dnan offensichtlich auch noch so gut wirkt. Das muss ich mir unbedingt einmal aufschrebien.
Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer)

Mein Wichtelsteckbrief

Milchseifentest

Benutzeravatar
Selea
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 12:59

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Selea » Dienstag 3. Mai 2016, 13:22

Danke cloud, ich war mir nicht sicher.

@ schokolaaade, beim duft und schönheit in mü müßtest du eigentlich alles bekommen :smilie_happy_011:
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 5411
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von hüttelputz » Dienstag 3. Mai 2016, 13:35

OK, Seles, Du hast mich angefixt....

ich schreib mir die äÖs mal auf meine Wunschliste für die nächste Bestellung - auch wenn sie ordentlich Löcher ins Börserl reissen.
Man gönnt sich ja sonst nix....

Ich habe von einer lieben Siederkollegin eine Heilsalbe mit Cistrose bekommen, die ist wirklich wundertätig. Aber eben mehr für offene Auas. Wenns um Quetschungen und Prellungen geht, bin ich noch nicht vollversorgt. Deshalb freue ich mich sehr über Dein Rezept.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Selea
Beiträge: 1929
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2011, 12:59

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Selea » Dienstag 3. Mai 2016, 13:41

Die mischung geht auch auf offene wunden, tut echt nicht weh, selbst aufgeschlagene knie heilen im handumdrehen.
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 30297
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von Aconita » Dienstag 3. Mai 2016, 14:30

Diese Mischung darf auch pur, das heißt ohne Verdünnung mit Öl als erste Hilfe angewendet werden. Cistrose stillt auch die Blutung.

Der Preis - naja was zahlt ihr für eine teure Gesichtscreme? Das relativiert sich und ich würde zu hochwertigen ÄÖs in Bioqualität raten. Die kann man auch, sofern man den Geruch abkann, in die Gesichtscreme mit einrühren, weil es auch dort entstauend und gefäßheilend wirkt.

Selea *puuuust*

Benutzeravatar
babbelnich
Beiträge: 1916
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:44
Wohnort: bei Aschaffenburg

Re: Notfall ÄÖmischung

Beitrag von babbelnich » Dienstag 3. Mai 2016, 14:35

Dann wäre das ja auch was für meine Katzenkrallenzerkratzen Unterarme und Beine und Dekollete???? :smilie_girl_112:

Jetzt wo es wieder wärmer wird, kann ich meine Kratzer nicht mehr so gut verstecken - da werde ich immer gefragt: was hast DU denn gemacht..... :a050:
Liebe Grüße
Anna

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast