Samen- und Stecklingstausch

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

mohnkuchen
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 14:36

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von mohnkuchen » Freitag 22. September 2017, 12:19

belnina hat geschrieben:
Freitag 22. September 2017, 02:24
Gewürztagetes hört sich gut an😉 Was möchtest du dafür haben?
Ich hätte Samen von der Inkagurke aber auch noch vieles anderes.
was hättest du denn an kräutersamen? eigentlich bräuchte ich vor allem blattkoriander, das hat bei mir dieses jahr nicht recht geklappt. wenn du nix passendes hast, schick ich dir die tagetes-samen einfach so, ich find die so süß (also die blümchen) und fänds schade, sie einfach weg zu tun, weil sie für mich zuviel sind.
schöne grüße von conny

Benutzeravatar
belnina
Beiträge: 854
Registriert: Mittwoch 6. April 2016, 08:36
Wohnort: Unterfranken

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von belnina » Freitag 22. September 2017, 14:23

Oh weh, ausgerechnet Koriander, den mag ich überhaupt nicht 🤢
Der würde sich in meinem Garten bestimmt auch garnicht wohl fühlen😜
Du bekommst von mir eine PN😘
Der Zufall geht Wege, da kommt die Absicht gar nicht hin.

Liebe Grüße
Regina

Mein Wichtelsteckbrief

mohnkuchen
Beiträge: 66
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 14:36

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von mohnkuchen » Samstag 23. September 2017, 13:41

ja ja, der koriander, entweder, man liebt ihn, oder mag ihn gar nicht - ich hab vor ein paar jahren die seiten gewechselt :)
- hab dir zurückgeschrieben
schöne grüße von conny

Benutzeravatar
Kokostraum
Beiträge: 322
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2015, 12:27

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Kokostraum » Donnerstag 5. Oktober 2017, 12:40

Schokolaaade hat geschrieben:
Mittwoch 10. Februar 2016, 11:45
Ich wäre da auch interessiert, falls Du doch was zum Tausch möchtest hätte ich noch Samen einer schwarzen Tomate. :)
Hei Schokolaaade,
hast du noch von den Samen der schwarzen Tomate? Welche Sorte? Ist sie freilandgeeignet? :smilie_girl_112:

Benutzeravatar
Hille
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:30
Wohnort: Niederrhein

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Hille » Donnerstag 5. Oktober 2017, 13:43

Habe Nicandrasamen gegen Porto abzugeben!
https://fesaja-versand.de/exotische-sam ... lodes.html
Liebe Grüße Hille (jo)

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 4876
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Wien

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von katzenmutter » Donnerstag 5. Oktober 2017, 22:58

Bitte ich würde gerne und freudig Porto für die Samen bezahlen wollen :smilie_frech_053: wenn ich darf!
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
Hille
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:30
Wohnort: Niederrhein

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Hille » Donnerstag 5. Oktober 2017, 23:00

Kannst du haben!
Schick mir doch bitte noch mal deine Adresse.
Liebe Grüße Hille (jo)

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 4876
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Wien

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von katzenmutter » Donnerstag 5. Oktober 2017, 23:15

DANKE :smilie_girl_112: :smilie_girl_112:
Du hast PN.
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
Isolde
Beiträge: 563
Registriert: Donnerstag 29. Oktober 2015, 09:43
Wohnort: Altmühltal

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Isolde » Mittwoch 25. Oktober 2017, 12:20

:hallo:
Hätte verschiedene Chilisamen da wie Habaneros, Jalapenos, Glockenchili. Tausche gerne gegen interessante und unkomplizierte Pflanzen(samen) die kein Gewächshaus brauchen. Sie müssen nur essbar sein :smileymania1:
Liebe Grüße
Isolde


Mein Wichtelsteckbrief

Landstrauss
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 6. Mai 2016, 18:09
Wohnort: Niederbayern

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag von Landstrauss » Samstag 28. Oktober 2017, 07:12

Isolde hat geschrieben:
Mittwoch 25. Oktober 2017, 12:20
:hallo:
Hätte verschiedene Chilisamen da wie Habaneros, Jalapenos, Glockenchili. Tausche gerne gegen interessante und unkomplizierte Pflanzen(samen) die kein Gewächshaus brauchen. Sie müssen nur essbar sein :smileymania1:
Hallo Isolde, ich hätte gerne eine Mischung aus "scharfen" Samen :hallo1:
Anbieten kann ich Samen von gelber ungarischer Spitzpaprika(manche verfärben sich rot, wenn man sie lange nachreifen lässt)
Strauchtomaten; großen saftigen Fleischtomaten
leckeren Landgurken
Pattison Kürbis
Zucchini
roten scharfen Chilis
Ist dieses Jahr alles im Garten (Freiland) gewachsen.

Tauschangebot steht übrigens auch für andere Interessenten :smilie_happy_077:
Ich hätte gerne Tagetes, Ringelblumen,oder auch andere essbare Gemüssesorten
Liebe Grüße

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste