Rezepte für Kräutersirup

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

Benutzeravatar
schattenhexe
Beiträge: 3835
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 01:52
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von schattenhexe » Samstag 24. Juni 2017, 22:13

So, Etiketten sind nun auch geklebt und die Flaschen fertig, um in den Keller zu wandern. Mal sehen, ein Limettensirup reizt mich noch und schauen wir mal, was mir sonst noch so siruptaugliches über den Weg läuft :coolgirl: :c015:

Wenn ich nochmal genug Holunderblüten finde, dann mache ich auch den puren ohne Zitrone nochmal - der, den mein Männe vorgestern vor dem Aufkochen so aufräumwütig in den Ausguss befördert hat... :smilie_girl_004:

Bild
"Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus."
Marie von Ebner-Eschenbach

Mein Wichtelsteckbrief

Alles über Haarseife

schattenhexes kleines universum

Benutzeravatar
Wölkchen
Beiträge: 1001
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 18:55
Wohnort: BB

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Wölkchen » Sonntag 25. Juni 2017, 16:49

schattenhexe hat geschrieben:
Samstag 24. Juni 2017, 22:13
So, Etiketten sind nun auch geklebt und die Flaschen fertig, um in den Keller zu wandern. Mal sehen, ein Limettensirup reizt mich noch und schauen wir mal, was mir sonst noch so siruptaugliches über den Weg läuft :coolgirl: :c015:

Wenn ich nochmal genug Holunderblüten finde, dann mache ich auch den puren ohne Zitrone nochmal - der, den mein Männe vorgestern vor dem Aufkochen so aufräumwütig in den Ausguss befördert hat... :smilie_girl_004:

Bild
Such Dir schattig stehenden Holunder, dann hast Du vielleicht noch Chancen auf riesel-freie Blüten :c015:
Probierstes na gschbiertes

Herzliche Grüße von Saskia

Benutzeravatar
schattenhexe
Beiträge: 3835
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 01:52
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von schattenhexe » Sonntag 25. Juni 2017, 19:00

Joa, mal gucken. Der mit Zitrone ist auch nicht schlecht. A propos Zitrone - Zitronensirup für Limonade wollt ich noch machen... muss mich nur noch entscheiden, ob ich den teuren Biozitronensaft einfach fertig kaufe oder doch selbst presse :smilie_denk_10: Der geht ja auch fix, da muss ja nüscht ziehen.
"Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus."
Marie von Ebner-Eschenbach

Mein Wichtelsteckbrief

Alles über Haarseife

schattenhexes kleines universum

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 4876
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Wien

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von katzenmutter » Montag 26. Juni 2017, 11:56

Immer wenn ich hier tolle Rezepte lese und schöne Bilder sehe, dann muss ich gleich an Rachel denken........geht es Euch auch manchmal so? Oder wenn ich eines von ihren Rezepten koche....
In diesen Bereichen ist sie für mich immer sehr präsent :036:
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Benutzeravatar
Susi63
Beiträge: 2419
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 20:56
.: Gästeseifchen
Wohnort: Schwarzwald

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Susi63 » Montag 26. Juni 2017, 14:22

Mir geht es genauso 🌹
Lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
katzenmutter
Beiträge: 4876
Registriert: Montag 10. Februar 2014, 16:27
Wohnort: Wien

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von katzenmutter » Dienstag 27. Juni 2017, 09:04

:s035:
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)

Scharasan
Beiträge: 2237
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 08:56
Wohnort: Rhld-Pfalz

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Scharasan » Freitag 30. Juni 2017, 19:02

Kann ich aus getrockneten Rosenblättern bzw. Lavendel Syrup machen?

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 30272
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Aconita » Freitag 30. Juni 2017, 19:05

Frisch wäre in jedem Fall besser. Lavendel könnte gehen, Rose wird wahrscheinlich zu flach werden.

Scharasan
Beiträge: 2237
Registriert: Samstag 3. Dezember 2011, 08:56
Wohnort: Rhld-Pfalz

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Scharasan » Freitag 30. Juni 2017, 22:31

Danke, Aconita.

Benutzeravatar
Kitti
Beiträge: 8846
Registriert: Montag 11. Februar 2013, 20:25

Re: Rezepte für Kräutersirup

Beitrag von Kitti » Freitag 30. Juni 2017, 23:05

liebe Jana....hab ich das jetzt richtig gelesen ?! dein Männe versenkt son gutes Zeug im Ausguss ?!...nicht dein Ernst... :smilie_girl_005: wie is`n der drauf .......... dafür eine Stunde in die Ecke... :c041:
übr... hast doch meine Addi noch oder ? ... ich geb den unscheinbar aussehenden Inhalten einen wohlig, gemütlich gut von mir behüteten Platz in meinem Vorratsraum... :coolgirl: ......... :f010:
sieht super lecker aus...hast du ganz fein gemacht...
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste