Kräuter und Blümle bestimmen

alte Salbenrezepte, Mazerate, Tinkturen, Tees und ätherische Öle

Moderatoren: Aconita, Cloud

Benutzeravatar
Susi63
Beiträge: 2419
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2012, 20:56
.: Gästeseifchen
Wohnort: Schwarzwald

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Susi63 » Dienstag 30. Mai 2017, 12:16

Ja würde ich auch sagen
Lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Ana
Beiträge: 7874
Registriert: Samstag 16. März 2013, 08:59
.: Telegener Seifenvirus
Wohnort: Schwerte

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Ana » Dienstag 30. Mai 2017, 12:18

Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :smilie_girl_112:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief / Video Fimo-Seifenschalen / Video Streichholzboxen basteln


Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.

Benutzeravatar
Hille
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:30
Wohnort: Niederrhein

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Hille » Dienstag 30. Mai 2017, 12:39

Danke, euch allen! Sie blüht wunderschön!
Liebe Grüße Hille (jo)

Benutzeravatar
Hille
Beiträge: 1214
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:30
Wohnort: Niederrhein

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Hille » Dienstag 30. Mai 2017, 12:45

Ich habe gerade gelesen, dass das Brandkraut Saponine und Kieselsäure enthält. Da wäre doch eine Verseifung denkbar :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Hille (jo)

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1268
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Maravillosa » Mittwoch 7. Juni 2017, 10:14

Kennt jemand dieses Gewächs? Es macht sich einfach in meinem Garten breit und ich weiss noch nicht, ob ich es als "Blume" oder "Unkraut" einstufen soll.... :smilie_denk_10:

Bild
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Creamy
Beiträge: 1209
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 20:34
Wohnort: Wels / Österreich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Creamy » Mittwoch 7. Juni 2017, 10:34

Mit einem Namen kann ich leider nicht dienen.

Die kann man aber wunderbar auf dem Handrücken ploppen lassen, wenn man oben zuhält und schnell genug ist. :c041: Kenne ich aus meiner Kindheit.
Liebe Grüße
Martina

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Creamy
Beiträge: 1209
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 20:34
Wohnort: Wels / Österreich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Creamy » Mittwoch 7. Juni 2017, 10:42

Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen.

Ich denke, das ist das HIER ... Leimkraut
Liebe Grüße
Martina

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1268
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Maravillosa » Mittwoch 7. Juni 2017, 10:49

Oh ja, Leimkraut... das wird es wohl sein! Ich frage mich immer wieder, wo die ganzen "Einwanderer" her kommen... :smilie_denk_10:
Vermutlich über Vögel eingeschleppt!?
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Maravillosa
Beiträge: 1268
Registriert: Montag 9. Februar 2015, 18:37
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von Maravillosa » Freitag 29. September 2017, 20:13

... und noch ein "Einwanderer"! Im letzten Jahr noch nichts davon und dieses Jahr im ganzen Garten verteilt! :smilie_denk_10:
Kann mir jemand sagen, was für eine echt schöne Blume das ist???

Bild

Bild
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
StoneFlower
Beiträge: 2497
Registriert: Dienstag 19. Januar 2016, 13:48
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag von StoneFlower » Freitag 29. September 2017, 20:18

Das kenn ich unter dem Namen Springkraut....wenn man die reifen Samenstände berührt, springen sie explosionsartig auf....den genauen Namen muss ich mal googeln....

Tante Edith meint:
Guck mal hier
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste