Seifenspielerei

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 653
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Seifenspielerei

Beitrag von Silicea » Sonntag 14. Januar 2018, 20:07

Ich liebe weiße Seifen. Aber ganz weiß ist dann doch ein bisschen langweilig.
Aus diesem Grund habe ich Knetseife auf Vorrat hergestellt, diese gut und möglichst luftdicht verpackt, damit ich bei Bedarf bunte Einleger im Handumdrehen herstellen kann.

Die Seife besteht aus Kokos, Sheabutter, Soja- und Reiskeimöl. Gefärbt mit etwas TiO2 und in die geschmolzenen Fette habe ich noch etwas Tapiokastärke eingerührt, LU 8%.
Beduftet mit PÖ Flieder.

Die Einleger sind nur in die Rundformen hineingestellt und mit Seifenleim übergossen worden.
Bild
Danke für's schauen!
:smilie_girl_112:
Liebe Grüße,
Silicea

Seifenliebe
Beiträge: 424
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Seifenliebe » Sonntag 14. Januar 2018, 20:33

Wow, ist die hübsch. Der Einleger gefällt mir sehr gut, das stelle ich mir ganz schön knifflig vor

Benutzeravatar
Tinka
Beiträge: 3897
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 13:09
Wohnort: Nähe Bremen

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Tinka » Sonntag 14. Januar 2018, 21:04

Wie hast du das so akkurat hinbekommen? Ich meine diese Miniquadrate bei den Einlgegern. Die sind doch winzig :smilie_girl_266:

Benutzeravatar
Sylvia
Beiträge: 2910
Registriert: Montag 25. Januar 2016, 00:06
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Sylvia » Sonntag 14. Januar 2018, 21:10

Sehr speziell. Gefällt mir wahnsinnig gut.
:k025: :smilie_girl_021:
Das basteln des Einlegers Stelle ich mir recht heikel vor und ist sicher eine Gedulds Arbeit

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 653
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Silicea » Sonntag 14. Januar 2018, 21:52

Ja, etwas Geduld ist schon nötig.
Ich habe die einzelnen Knetseifenfarben in einen Clay Extruder gestopft und durch einen kleinen quadratischen Einsatz gepresst. Dann hatte ich kleine quadratische Stangen, die ich vorsichtig zusammengedrückt habe. Danach in Stücke geschnitten und in die Form gelegt.
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 27568
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Seifenspielerei

Beitrag von rokoud » Sonntag 14. Januar 2018, 22:13

ein Kunstwerk!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Silicea
Beiträge: 653
Registriert: Montag 8. Juni 2015, 22:34
Wohnort: Wien

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Silicea » Montag 15. Januar 2018, 00:01

Dankeschön :f010:
Liebe Grüße,
Silicea

Benutzeravatar
Bröker
Beiträge: 489
Registriert: Freitag 2. Juni 2017, 16:16

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Bröker » Montag 15. Januar 2018, 01:13

:smilie_girl_112:
eine tolle Idee, die Handschmeichler sind richtige Hingucker. :smilie_happy_076:
Liebe Grüße Bröker

Benutzeravatar
Lady_M.
Beiträge: 1790
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 19:24
Wohnort: Bayern

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Lady_M. » Montag 15. Januar 2018, 04:31

Bezaubernd!

Benutzeravatar
Yucca
Beiträge: 189
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 07:59
Wohnort: Raum Wels

Re: Seifenspielerei

Beitrag von Yucca » Montag 15. Januar 2018, 05:53

Tolle Idee :smilie_girl_112:
Die Handschmeichler kommen durch die Einleger gleich ganz anders daher.
Super aufgehübscht damit.
Ausserdem sind deine Seifchen superglatt geworden. Wunderschön :sabber1:
Liebe Grüße Yucca

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste