Asche und Spitzenhäubchen :)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: bemike, corinna, savona

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Ece » Sonntag 7. Januar 2018, 13:29

Angefixt von Bettie und Claudia wollte ich auch mal eine Spitzenseife sieden. Ich denke aber, dass ich leider zuviel Sole benutzt habe. Sie sind ziemlich „blass“ :) geworden.
Ich habe sie gedämpft und gewischt, es will aber dennoch nicht weg.
Naja, beim nächsten Mal, beim nächsten Mal....So habe ich immer wieder einen Grund zu sieden, bis zu hohen Türmen von Seife im Haus. Wie eine gestörte :smileymania1:

Diese drei sind vom selben Leim entstanden. Und die Füllung der Herzen ebenso.
Kokos 25%, Olive/Reiskeim/Distel je 20%, KB 10%, Rizi 5%, 50% Sole (wollte nur 30%), Zs 4%, Dandelions creme mit sojacreme (hat diesmal super geklappt), beduftet mit green tea von behawe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Das war ein Versuch mit Kakao und Zimt....von Zimt keine Spur mehr :D

Bild

Diese Haarseifen von Siimlyenjoy habe ich gemacht, während ich die anderen drei gemacht habe....keine gute Idee...ich habe nämlich die 20g H2O mit Zs vergessen in die Lauge zu geben. Demnach habe ich die Seife mit nur 21% H2O gemacht und mich darüber gewundert, warum der Leim so schnell andickt. Bis ich später das Töpfchen mit der Zs im Kühlschrank gefunden habe. Da dämmerte es. Am nächsten Tag beim Ausformen hätte ich glatt jemanden damit erschlagen können, so hart war sie. Aber glänzt toll :smileymania1:

Bild

Wie immer ist die Freude über Lob und Tadel groß :smilie_girl_112:
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 7641
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von himmelblau » Sonntag 7. Januar 2018, 13:34

Die sind ja super schön geworden, vor allem die ersten drei sehen richtig klasse aus!!! :smilie_girl_321:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 30477
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Aconita » Sonntag 7. Januar 2018, 13:38

Ich hoffe du hast trotz der vergessenen Zitronensäure noch genug Laugenunterschuss? Nicht dass sie jetzt ätzend ist. Das wäre die andere Erklärung für knallharte Seife.

Die Spitzen sind doch sehr schön!

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Ece » Sonntag 7. Januar 2018, 13:44

Aconita hat geschrieben:
Sonntag 7. Januar 2018, 13:38
Ich hoffe du hast trotz der vergessenen Zitronensäure noch genug Laugenunterschuss? Nicht dass sie jetzt ätzend ist. Das wäre die andere Erklärung für knallharte Seife.

Die Spitzen sind doch sehr schön!
Nein, nein darauf achte ich immer wenn ich die Lauge mache, dass sie mindestens 1:1 ist. Ich weiß ja wie vergesslich ich sein kann :)
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 27560
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von rokoud » Sonntag 7. Januar 2018, 13:46

sehr edel alle!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
Aconita
Admin
Beiträge: 30477
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 22:26
Wohnort: Östlich von Frankfurt

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Aconita » Sonntag 7. Januar 2018, 13:48

Das meine ich nicht, liebe Ece! Du hast für die Zitronensäure NaOH berechnet, das jetzt in der Seife ist, aber die Zitronensäure eben nicht. Wenn der Laugenunterschuss nicht groß genug war, hast du zu viel NaOH drin.

Benutzeravatar
Ece
Beiträge: 362
Registriert: Montag 13. November 2017, 20:37
Wohnort: NRW

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Ece » Sonntag 7. Januar 2018, 14:09

Aconita hat geschrieben:
Sonntag 7. Januar 2018, 13:48
Das meine ich nicht, liebe Ece! Du hast für die Zitronensäure NaOH berechnet, das jetzt in der Seife ist, aber die Zitronensäure eben nicht. Wenn der Laugenunterschuss nicht groß genug war, hast du zu viel NaOH drin.
Hm, also ich habe 70g Wasser und 55g NaOH und 343g GFM ist das dann so ok?

Nachtrag: LU wäre nach soapcalc dann 4%

Ok, jetzt habe ich verstanden was Du meinst. Das passt ja vorn und hinten nicht. Ich habe alles wie es ist noch mal eingegeben, diesmal ohne Zs. Ich komme bei weitem nicht auf die Zahlen die ich vorher „mit“ Zs hatte. Ich glaube die vier Seifen sind für die Tonne. Gut das ich nur so wenig gemacht habe.
Zuletzt geändert von Ece am Sonntag 7. Januar 2018, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bis bald
Ece

:smilie_girl_207:


Be wild and crazy, drunk with love. If you are too careful, love will not find you. - Rumi

Benutzeravatar
Seifentöpfchen
Beiträge: 537
Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 09:57
Wohnort: NÖ, Bezirk Gänserndorf

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von Seifentöpfchen » Sonntag 7. Januar 2018, 14:25

Ui, die sind super gelungen. V.a. die mit der Spitze haben es mir angetan. Möcht ich auch einmal probieren....
Liebe Grüße, Seifentöpfchen

Benutzeravatar
ecki
Beiträge: 850
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2014, 09:52
Kontaktdaten:

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von ecki » Sonntag 7. Januar 2018, 14:41

super galerie, wunderschön anzusehen! 👍👏👏👏
liebe grüße
ecki


wer lust hat, besucht mich bei siedend bunt
die fotographie ist meine leidenschaft.💕
mehr fotos hier keck fotografiert
und hier herzensfoto

LuzDari
Beiträge: 987
Registriert: Mittwoch 18. September 2013, 20:56

Re: Asche und Spitzenhäubchen :)

Beitrag von LuzDari » Sonntag 7. Januar 2018, 14:49

Eine tolle Seifenparade hast Du hier gezaubert. Eine schöner als die andere und besonders die mit dem Blatt gefällt mir ausnehmend gut....
liebe Grüße
Cornelia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste