Meine Haarseife nach Princi

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Maren
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 10:30

Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Maren » Montag 6. November 2017, 12:34

So, nach einer langen Geburt hab ich nun endlich die Bilder auf dem PC :smilie_happy_011:
Ich stelle euch meine Haarseife nach Princis Rezept vor, die leider immer noch weich ist.......
Gesiedet hab ich sie am 26.10. und ich glaube sie bleibt auch weich und ölig.
Meint ihr, ich kann sie trotzdem mal anwaschen und wenn ja, hat sie dann die Wirkung, als wenn sie "normal" wäre?
Ich werde sie auf jeden Fall noch einmal ausprobieren und dann das richtige Sonnenblumenöl nehmen und auf die richtige Temperatur der Lauge achten. Dann sollte da was von werden :D

http://abload.de/image.php?img=img_2017 ... 9oouii.jpg

Ich hoffe es ist so richtig und ihr könnt was sehen.....
Ich schick mal ab und harre der Dinge........
Liebe Grüße Maren

Maren
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 10:30

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Maren » Montag 6. November 2017, 12:36

Toll, nun ist der Link drin, aber das Bild ist so nicht zu sehen, nur durch anklicken :smilie_girl_004:
Liebe Grüße Maren

Maren
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 10:30

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Maren » Montag 6. November 2017, 12:38

Liebe Grüße Maren

Benutzeravatar
Nailyn
Beiträge: 428
Registriert: Sonntag 19. Juni 2016, 19:47
Wohnort: Berlin

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Nailyn » Montag 6. November 2017, 15:33

Wenn du Seife vorstellen möchtest, kannst du das besser in der Galerie machen :smilie_girl_112:
Wegen dem Bilder hochladen, schau doch mal in die Technikecke.

ICh finds sie aber hübsch so zweifarbig.
Liebe Grüße von Nailyn und der Schildkröte :smilie_girl_154:

WIP Hinkelstein GmbH & Co KG

Benutzeravatar
bemike
Moderator
Beiträge: 12752
Registriert: Freitag 4. Januar 2013, 18:21
Wohnort: Wien

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von bemike » Montag 6. November 2017, 15:44

ich habe deinen Beitrag in die Galerie verschoben :smilie_girl_112:

ich kenne das Rezept nicht, vielleicht magst du im Problemforum eine Beschreibung von Rezeptur und Vorgangsweise erstellen, dann können wir gemeinsam schauen, was schief gegangen sein könnte :-)

Benutzeravatar
Princi
Beiträge: 122
Registriert: Sonntag 19. Februar 2017, 22:51
Wohnort: Altes Land

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Princi » Montag 6. November 2017, 16:09

Maren hat geschrieben:
Montag 6. November 2017, 12:38
http://abload.de/image.php?img=img_2017 ... 76ou7g.jpg
http://abload.de/image.php?img=img_2017 ... 1oquek.jpg

So sieht sie geschnitten aus........völlig ölig und total weich :th1:
Hi Maren, keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Zu kalt gearbeitet? Öle und Lauge nicht ordentlich emulgiert?
Ich hatte mit dem Rezept bisher keinerlei Probleme...
Liebe Grüße
Princi



Watt mutt, datt mutt!

Maren
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 10:30

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Maren » Montag 6. November 2017, 16:49

Ich danke euch.
Ich denke Princi hat Recht, ich habe wahrscheinlich zu kalt gearbeitet......
Ich dachte das Zeigen der Seife sei hier richtig :red3:
Ja, mit dem Fotos zeigen bin ich noch nicht ganz glücklich, aber ich dachte besser so, als gar nicht.
Ich werde mich beim nächsten Mal nochmals damit befassen. Für heute hatte es mir gereicht :th1:
Liebe Grüße Maren

Maren
Beiträge: 134
Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 10:30

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Maren » Dienstag 5. Dezember 2017, 09:42

Mein nächster Versuch mit der Seife.
Ich hab sie als OHP gemacht (mein allererster Versuch :smilie_happy_011: ). Von der Konsistenz her denke ich, ist sie ok. Sie ließ sich heute schon schneiden, ist schon relativ fest.
Aaaaaber........die Farben gefallen mir gar nicht. Es ist kein Weiß zu sehen, sondern ein bräunlich-gelb. Das Chromoxid von behawe hab ich mir dunkler vorgestellt. Ich wollte ein dunkles Grün, so ähnlich wie getrocknete Kräuter, nicht so ein künstliches Grün :dudu2:
Als Topping hab ich Brennesselpuder drüber gestäubt. Auch nicht der Brüller :dudu2: . Viel Arbeit und wenig schönes Ergebnis..... Werde ich beim nächsten Mal in den SL geben als Swirl, hoffe, da kommt es besser zur Geltung. Dann kann es das Chromoxid ersetzen :smilie_happy_076:
Dann ist es so, dass ich beim Saubermachen meiner Gerätschaften mir die Hände mit der Seife gewaschen hab und ich bekomme ganz trockene Hände davon. Schrieb ja schon, ich vermute, ich kann Kernöle nicht so gut vertragen, so dass die Traube hier wohl schuld ist.
Werde übermorgen mal vorsichtig eine Wäsche wagen, hoffe, die Haare sind nicht so eine Katastrophe wie beim letzten Mal, obwohl es da wohl eher am matschig-öligen Zustand der Seife lag. :smilie_denk_10:

Naja, guckt selber, ich find sie nicht so toll. Aber vielleicht wird sie ja noch heller, dann ist es wenigstens optisch schöner. Und es finden sich bestimmt Leute, die sie vertragen, denn bisher bin ich ja die einzige, die anscheinend nicht so damit zurecht kommt.

Bild

Bild
Liebe Grüße Maren

Benutzeravatar
savona
Moderator
Beiträge: 5147
Registriert: Mittwoch 17. September 2014, 09:13
Wohnort: Liechtenstein

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von savona » Dienstag 5. Dezember 2017, 19:59

Die Konsistenz ist doch prima, besser geht es doch gar nicht für eine erste OHP!
Wenn du einen Baum-Stempel hast, hau ihn drauf, dann wird das ein wunderbares Baum-auf-der-Wiese-im- Morgennebel-Seifchen und du wirst sie lieben!

Ein bisschen mehr als 2 Tage Reife kannst du ihr und dir doch bestimmt auch gönnen, macht es euch doch nicht so schwer :smileymania1:
Lieber Gruss,
savona

Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:09
Wohnort: Hedwig-Holzbein

Re: Meine Haarseife nach Princi

Beitrag von Lisbeth » Mittwoch 6. Dezember 2017, 07:11

ja genau, lass sie noch ein paar Tage liegen und gib ihr dann nochmal ne Chance.

Was die Farben angeht: ich wäre froh, wenn ich bei ner OHP überhaupt was mit Farbe gezaubert bekäme, das hab ich mich nämlich noch nie getraut und würde mich über so ein strahlendes Grün freuen. :smilie_happy_077: Ich finde, sie sieht sehr schön aus (und die Idee mit dem Stempel hat doch auch was ... Baum oder Blümchen oder so).
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's aber wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste