Meine ersten OHPs

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, mini69

Antworten
Benutzeravatar
katizett
Beiträge: 834
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2014, 17:39
Wohnort: München

Meine ersten OHPs

Beitrag von katizett » Sonntag 8. Oktober 2017, 22:38

:smilie_girl_112:

ich habe lange nichts von mir hören lassen, weil lange keine Zeit zum Sieden war. Und dann ist es tatsächlich passiert: Seife war alle :smilie_b_225: Also habe ich mich notgedrungenerweise entschlossen, meine erste OHP zu wagen. Und weil es so gut ging nach Brychas Anleitung ( :f010:), wurden es gleich zwei.

Die Gelbe:
25% Kokos
25% unraffiniertes Palmöl
25% Reiskeimöl
25% Olivenöl
1Löffel Kefir und ein Schluck Schwarzkümmelöl zum Überfetten
Keine Farbe (das Gelb kommt vom Palmöl)
Duft: viel ÄÖ Zitrone (leider komplett durch den Geruch des Schwarzkümmelöls überdeckt...)

Die Weiss-Blaue
15% Kokos
35% Schweineschmalz
25% Reiskeimöl
25% Distel HO
1Löffel Kefir und 25 Gramm Avocadobutter zum Überfetten
Duft: ÄÖ Lavendel und ein kleines Bischen PÖ Kokos (gut!)

Bild

Die Seifenleime haben sich sehr unterschiedlich verhalten. Die gelbe Seife war nach 12 Minuten im Ofen bei 80 Grad fertig, an der Blauen habe ich nach 25 Minuten beim Küsschentest ganz schön auf die Zunge bekommen... Seife geworden sind sie dann doch beide und waschen sich nach 2 Tagen sehr schön schaumig und sind angenehm zu meiner Haut.

Das werden sicher nicht meine letzten OHPs gewesen sein... :coolgirl:

Danke fürs Schauen und Kommentieren!
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief

Seifenliebe
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 29. April 2017, 17:37
Wohnort: In der Nähe von Bremerhaven

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von Seifenliebe » Montag 9. Oktober 2017, 16:15

Sehr schön geworden, besonders das Gelb gefällt mir

Benutzeravatar
Lisbeth
Beiträge: 2291
Registriert: Freitag 27. November 2015, 20:09
Wohnort: Hedwig-Holzbein

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von Lisbeth » Montag 9. Oktober 2017, 17:12

Jaaa, OHPs sind schon prima, gell. Die sind beide sehr schön geworden :sabber_2:
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's aber wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei

Benutzeravatar
rokoud
Beiträge: 26561
Registriert: Dienstag 1. Mai 2012, 21:30
.: Stempelqueen
Wohnort: Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von rokoud » Montag 9. Oktober 2017, 20:55

hübsch geworden!
Liebe Grüße
Sonja :smilie_girl_258:
Mein Blog: www.kreativseifen.de

Benutzeravatar
blitzblank
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch 23. August 2017, 20:46
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von blitzblank » Montag 9. Oktober 2017, 23:45

Ich hab noch keine OHP gemacht, wenn meine ersten so gut werden wie deine, bin ich froh! Toll finde ich die Farbe von der Gelben, daß die allein vom Palmöl kommt!
Grüße von Nina

Benutzeravatar
Rabbit
Beiträge: 593
Registriert: Montag 31. Juli 2017, 19:25
Wohnort: Dessau-Roßlau
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von Rabbit » Dienstag 10. Oktober 2017, 12:48

Ich mag die OHP Seifen sehr gerne. Schön ist, dass man keine 6 - 8 Wochen warten muss, bis sie angeseift werden können. Allerdings werden sie nicht so edel und glatt wie die CP Seifen (jedenfalls nicht bei mir).
Lieben Gruß von Hella

:smilie_girl_179:

Das Leben ist schön, man muss es nur zu leben verstehen. (Urheber: ICH)

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1038
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von Rokoudchen » Dienstag 10. Oktober 2017, 17:14

sehr hübsch geworden!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
katizett
Beiträge: 834
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2014, 17:39
Wohnort: München

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von katizett » Mittwoch 11. Oktober 2017, 08:41

Danke euch allen :smilie_girl_112:
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
KaLu
Beiträge: 4477
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten OHPs

Beitrag von KaLu » Mittwoch 11. Oktober 2017, 09:52

Die sin beide sehr schön geworden.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.
Liebe Grüße von Karin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste