Süße Steine

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, savona

Benutzeravatar
Maya13
Forenhändler
Beiträge: 1111
Registriert: Dienstag 28. Februar 2012, 12:41
Wohnort: Auf der sonnigen Seite der Schwäbischen Alb
Kontaktdaten:

Re: Süße Steine

Beitrag von Maya13 » Montag 9. Oktober 2017, 08:13

Die Steine sehen echt wunderschön aus. Und ich finde die Luftbläschen charmant. :)

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 3265
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Süße Steine

Beitrag von Linuxgirl » Montag 9. Oktober 2017, 08:39

Was für eine tolle Seife *schmacht*. Die Steine sehen sooooo genial aus.

Benutzeravatar
Rokoudchen
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Oktober 2014, 16:42

Re: Süße Steine

Beitrag von Rokoudchen » Dienstag 10. Oktober 2017, 17:20

sehr schön geworden!
LG,
Ricarda :coolgirl:

Benutzeravatar
wildrosenfrau
Beiträge: 1793
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 11:45

Re: Süße Steine

Beitrag von wildrosenfrau » Dienstag 10. Oktober 2017, 18:40

gefallen mir sehr gut!
Herzliche Grüße Wildrosenfrau


Aus jedem Tag das Beste machen!

Mein Wichtelbrief

Benutzeravatar
Siko
Beiträge: 396
Registriert: Freitag 4. Dezember 2015, 19:31

Re: Süße Steine

Beitrag von Siko » Dienstag 10. Oktober 2017, 18:43

Schönere Steine schafft nicht mal die Natur. Supergoldig und steinecht. Wohl werden die aber leider nicht so alt. Pass auf das die keiner stibizt!

LG Siko
Mein Wichtelsteckbrief viewtopic.php?p=1145224#p1145224

Benutzeravatar
Soifakachl
Beiträge: 1605
Registriert: Freitag 15. Mai 2015, 08:46
Wohnort: Donautal

Re: Süße Steine

Beitrag von Soifakachl » Dienstag 10. Oktober 2017, 18:45

Wow!! Die sind ja cool!! Klasse!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)

Benutzeravatar
Shadowsleeper
Beiträge: 369
Registriert: Sonntag 16. November 2014, 20:41

Re: Süße Steine

Beitrag von Shadowsleeper » Dienstag 10. Oktober 2017, 21:34

:g040: :g040: Wow, großartig. Aber jetzt muss ich mal genauer fragen, wie hast du diese tolle Steinform hinbekommen? Ist das eine Seifenform oder hast du das mit den Händen geformt?
Hat das Blümchen einen Knick, war der Schmetterling zu dick.

Weitsteinerin
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2015, 20:32
Wohnort: Scheibbs

Re: Süße Steine

Beitrag von Weitsteinerin » Dienstag 10. Oktober 2017, 21:50

Wäre schon einmalig wenn ich diese Steine mit der Hand formen könnte.
Wunderschöne Seifen Steine bin ganz begeistert. :smilie_happy_011:

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 3015
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Süße Steine

Beitrag von sidbabe » Mittwoch 11. Oktober 2017, 07:59

richtig schick deine Mondsteine :sabber_2: :smilie_frech_053: :smilie_girl_131: !!! Der
Goldstaub lässt das Kratermuster erst so richtig in Erscheinung treten. Einen solchen
"Glücksgriff" könnte man wahrscheinlich mit Absicht nicht herbeiführen :coolgirl:
Grüßli
Tina
Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^



Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 7488
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Süße Steine

Beitrag von himmelblau » Mittwoch 11. Oktober 2017, 08:15

Ich schließe mich den Anderen an: wunderschön und edel sehen Deine Steine aus!!! :sabber_2:
Gold und Vanilleduft passen perfekt zusammen und zu den Bläschen wurde auch schon alles gesagt, das war nicht Klaus, das war eine gute Fee! :e020:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste