Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Bilder - vielleicht mit Rezepten und Werdegang? - eurer fertigen Seifen

Moderatoren: corinna, bemike, mini69

Benutzeravatar
Rita
Beiträge: 1269
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 14:42
Wohnort: in NRW ganz unten

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von Rita » Montag 4. September 2017, 21:01

Ich glaub ich setz mir mal ein Lesezeichen, superschöne Idee mit dieser Seifenserie.. und schon die erste ist der Wahnsinn!! :sabber_2:
Hunde haben Frauchen, Katzen haben Dosenöffner
wie wahr, wie wahr.....

ganz liebe Grüße von Rita

Mein Wichtelsteckbrief
Farbtest UMU Farben

Benutzeravatar
Alesssa
Beiträge: 550
Registriert: Samstag 1. Oktober 2016, 14:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von Alesssa » Montag 4. September 2017, 21:32

Oh, wow, die Seife ist wunderschön edel geworden :g040: und die Informationen dahinter absolut interessant und lesenswert! Danke schön, dass du uns daran teilhaben lässt. Von der Madonnenlilie habe ich vorher noch nie gehört, umso interessanter finde ich es auch von dem Einsatz dieser zu hören.
Ich bin gespannt was du uns für weitere historische Seifen vorstellst. Klasse Projekt! :D
Liebe Grüße
Kira


Mein Wichtelsteckbrief

Athena
Beiträge: 182
Registriert: Sonntag 13. August 2017, 10:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von Athena » Montag 4. September 2017, 23:21

Das Thema hatte ich schon mit großem Interesse verfolgt und das Ergebnis ist einfach nur KLASSE!
...ich glaube ich brauche Lilien :a050:

Benutzeravatar
Linuxgirl
Beiträge: 3071
Registriert: Mittwoch 28. Januar 2015, 16:02

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von Linuxgirl » Dienstag 5. September 2017, 07:59

Oh oh, schon wieder ein neues interessantes Buch. Hach, immer diese Anfixerei.
Jedenfalls ist die Seife wunderschön und edel geworden und das Thema klingt äußerst spannend. Bin schon ganz neugierig auf das nächste Werk.

Benutzeravatar
sidbabe
Beiträge: 2804
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 09:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von sidbabe » Dienstag 5. September 2017, 08:37

Wahnsinn, so informativ so liebevoll und furchtbar interessant zu lesen :g040: :smilie_frech_053: !!
Ich kann ja schon kaum deine nächste Seife abwarten, man merkt dir die Liebe zur Seife bei jedem
Blogeintrag an - alles hat bei dir Hand und Fuß, GROßE KLASSE :th3:

Die Wurzel/Zwiebel - vorallem in der Seife - macht mich richtig neugierig :smilie_happy_076:
Grüßli
Tina
Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^



Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
chesta11
Beiträge: 172
Registriert: Sonntag 13. September 2015, 17:28
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von chesta11 » Dienstag 5. September 2017, 09:35

Und wo bitte bekommt man jetzt Madonnenlilienwurzel her???? :smilie_girl_303: :smilie_denk_10: :smilie_denk_10: :smilie_happy_076: :smilie_happy_076:

Vielen Dank für die viele Arbeit die du dir damit machst. Super interessant und eine tolle Seife.
Ich würde sooo gerne wissen wie die riecht....
Liebe Grüße Elke

Benutzeravatar
Skyler
Beiträge: 3250
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 09:32
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von Skyler » Dienstag 5. September 2017, 18:20

Hallo ihr Lieben :smilie_girl_112:

Ich habe mich mächtig über Eure Kommentare gefreut :f010: Also ich habe meine Madonnenlilie bei Baldur bestellt. Verarbeitet davon habe ich die weisse Zwiebel. Und ja es ist ziemlich zeitaufwenig diese Sachen zu recherchieren, aber auch ungemein schön in diese Zeit abzutauchen :smilie_girl_076:

Ich bin kläglich am zusammen suchen der Zutaten für die nächste Seife - aber ich glaube es sieht gut aus, dass ich bis zum Wochenende alle Sachen bei mir daheim hab.

Ich habe hier noch eine SUPER feine Abwandlung des Rezeptes gemacht:

Das Palmfett durch Straussenfett ersetzen und der Rest genau gleich - gibt wirklich eine genial schöne Seife zum verwaschen :smilie_girl_112:

Also vielen lieben Dank und ich hoffe, die Lilienmilchseife hat gefallen gefunden :f010:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK

Benutzeravatar
martina
Beiträge: 2160
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:22
Wohnort: Berlin

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von martina » Mittwoch 6. September 2017, 15:11

Himmel, SANDRA :036:
Wie wunderbar! Das wird ja eine kleine Enzyklopädie, auf die ich mich schon sehr freue!
Neugierde ist wirklich eine prima Sache : )
Vielen Dank für die Präsentation deiner Arbeit!

Benutzeravatar
himmelblau
Beiträge: 7274
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:22
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Kontaktdaten:

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von himmelblau » Samstag 9. September 2017, 19:35

Die ist ja wunderschön geworden, genial gestempelt und fotografiert, liebe Sandra!!! :smilie_girl_321: Man glaubt, auf den Toilettentisch einer Dame aus dem 19. Jahrhundert zu schauen.
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid
:smilie_girl_018:
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief

Benutzeravatar
hüttelputz
Beiträge: 4994
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:50
Wohnort: Salzburger Lungau

Re: Auftakt Seifenserie "Historische Seifen" : Seife Nr. 1 Lilienmilchseife Anno 1890 (D)

Beitrag von hüttelputz » Samstag 9. September 2017, 23:16

Sandra, Du flashst mich wieder mal.
Optisch ist die Seife schon ein Augenschmaus, die Zusammensetzung der Lilienmilchseife liest sich kostbar und aufwendig herzustellen.
Danke für Deine schöne Beschreibung, ich hab schon begeistert die Links geschaut.
Wieder eine tolle Serie von Dir.
Die white windsor ist ja auch so herrlich!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast